Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Geschäfte laufen in Diekirch
Lokales 3 Min. 15.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Geschäfte laufen in Diekirch

An sonnigen Tagen ist die Haupteinkaufsstraße gut von Anwohnern und Touristen besucht. Auch viele Arbeiter verbringen ihre Mittagspause auf einer der zahlreichen Terrassen.

Die Geschäfte laufen in Diekirch

An sonnigen Tagen ist die Haupteinkaufsstraße gut von Anwohnern und Touristen besucht. Auch viele Arbeiter verbringen ihre Mittagspause auf einer der zahlreichen Terrassen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 3 Min. 15.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Geschäfte laufen in Diekirch

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Nach anderthalb Jahren kann Marc Faber, Präsident des Geschäftsverbandes Diekirch, nun eine erste Bilanz über seine Erfahrungen ziehen.

Wenn Marc Faber durch die Grand-Rue und über die Maartplatz in Diekirch spaziert, grüßen ihn ständig Leute ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tote Hose in der Innenstadt
Leere statt Läden: Beim Schaufensterbummel in der Oberstadt laufen Passanten derzeit an auffällig vielen unbesetzten Geschäftslokalen vorbei. Flaute in der Shoppingmeile? Ursachenforschung.
In vielen Schaufenstern in der Innenstadt gibt es derzeit nichts zu sehen.
Echternach: Markenware als Kundenmagnet
Echternach soll eine Geschäftsstadt bleiben. Um dies zu erreichen, will die Stadt die Preisspirale bei den Mieten für Ladenflächen bremsen und mit Markenprodukten eine größere Kundschaft anlocken.
Echternach Fussgaengerzone Halergaass
Leitartikel: Mehr Großstadt wagen
Das Wirtschaftsministerium hat wieder eine Ausnahmeregelung für verkaufsoffene Sonntage ausgestellt. Muss man denn wirklich immer einkaufen? Nun, man sollte es zumindest können.