Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Frage, was die Verfassung dazu sagt
Lokales 7 Min. 28.01.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Frage, was die Verfassung dazu sagt

Wo geht die Reise für Leudelingen hin? In den Kanton Luxemburg oder doch zurück nach Esch? Davon hängt nicht nur ab, zu welchem Wahlbezirk man gehört. Auch das Friedensgericht wäre betroffen.

Die Frage, was die Verfassung dazu sagt

Wo geht die Reise für Leudelingen hin? In den Kanton Luxemburg oder doch zurück nach Esch? Davon hängt nicht nur ab, zu welchem Wahlbezirk man gehört. Auch das Friedensgericht wäre betroffen.
Foto: Luc Ewen
Lokales 7 Min. 28.01.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Frage, was die Verfassung dazu sagt

Luc EWEN
Luc EWEN
Sowohl in Leudelingen, wie in Kopstal gibt es Bestrebungen vom Bezirk Süden ins Zentrum zu wechseln. Schon öfters hatte es geheißen, dass dies nicht so einfach sei, wie manche sich das vorstellen. Dazu äußert sich nun Verfassungsrechtsexperte Luc Heuchling.

Wenn die Gemeinden Kopstal oder Leudelingen vom Wahlbezirk Süden in den Wahlbezirk Zentrum wechseln wollen, dann stellt sich die Frage, ob dafür eine Änderung der Verfassung vonnöten ist. In diesem Fall wäre im Parlament eine Zweidrittel Mehrheit notwendig. Dass die möglich sein könnte, darf angezweifelt werden.

Aber auch aus juristischer Sicht, stellen sich viele Fragen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fusionsgedanken im Käldall
Wie man sich in Kayl und Rümelingen gegenseitig beschnuppert und sich vorsichtig an den Fusionsgedanken herantastet.
Kurs Richtung Zentrum
Wie die Parteien im Parlament mit dem angestrebten Kantonswechsel von Kopstal und Leudelingen umgehen.
Der Wahlbezirk Süden besteht aus den Kantonen Esch und Capellen. Will Leudelingen in den Wahlbezirk Zentrum kommen, so muss die Gemeinde vom Kanton Esch in den Kanton Luxemburg wechseln.
Gefährliches Spiel
Bei genauem Hinschauen droht es in der Diskussion um die Wechsel der Wahlbezirke nur Verlierer zu geben.
Zug Esch/Alzette Wechsel von Wahlbezirk Süden in Zentrum Auf Zug aufspringen Luxemburg Leudelingen Kopstal Kanton Bezirk Wahlbezirk Stilbild Foto: Luc Ewen / Foto: Luc EWEN
Kantone: Kinder der Revolution
Kopstal will es und Leudelingen vielleicht auch. In beiden Kommunen wird über einen Wahlbezirkswechsel nachgedacht. Dafür müssten sie den Kanton wechseln. Die territorialen Einheiten haben hierzulande Tradition.
 luxemburg, luxemburg, abbilden, abbildung, kartografieren, landkarte, stadtplan, ausreisen, bereisen, fortpflanzen, reisen, anblick, anschauen, ansicht, ausicht, fernsicht, sehen, sicht, view, anzeichen, gebarde, gebardensprache, gebärde, gebärdensprache, hinweistafeln, sonderzeichen, sternzeichen, tierkreiszeichen, unterschreiben, unterzeichnen, vorzeichen, zeichen, zeichensprache, schriftsymbol, symbol, zeichen, einfach, einfache, simpel, makro, illustration, kartografie, kartographie, eu, fremdenverkehr, tourismus, touristik, erdkunde, geografie, geographie, hintergruende, hintergrund, schreibtischhintergrund, anstecker, bolzen, fesselung, geheimzahl, heftzwecke, nadel, persönliche identifikationsnummer, pin, pin code, pin nummer, pinnadel, stecknadel, stift, isolierte, bau, beerdigen, boden, erd, erdbau, erde, erden, erdloch, grund, land, europäer, europäerin, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, grafisch, grafisch graphisch, grafische, grafisches, graphik, graphisch, bild, ikone, ikonen, symbol, erd, erde, welt, staaten, stadt, internatbewohner, globale, drogenrausch, reise, stolpern, trip, erd, erdball, erde, erdkugel, globus, weltkugel, europa, gross, grossartig, grossbuchstabe, groß, großartig, großbuchstabe, haupt, kapital, kapitell (FOTO: SHUTTERSTOCK)
Ein Leserbrief und seine Folgen
Wie die Leudelinger Opposition auf das "Nein" der Mehrheit zu einem Referendum reagiert. Und wie sich die Innenministerin in Sachen Bezirkswechsel von Kopstal und Leudelingen positioniert.
Gemeindewahlen in Kopstal: Die "K"-Frage in Kopstal
In Kopstal wird am 8. Oktober nicht nur ein neuer Gemeinderat gewählt, in einem Referendum wird auch über die „K“-Frage entschieden, also darüber, ob die Kopstaler lieber zum Kanton Capellen oder zum Kanton Luxemburg gehören wollen.
2.9. Gemeindeillustrationen / Gemeinde Kopstal /  Mairie / Gemeindehaus Foto:Guy Jallay