Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Demonstrationszone schränkt die Meinungsfreiheit ein
Leitartikel Lokales 2 Min. 14.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Demonstrationsrecht

Die Demonstrationszone schränkt die Meinungsfreiheit ein

An den Corona-Demos nehmen nur noch wenige Teilnehmer teil. Die Sicherheitsauflagen bleiben aber streng.
Demonstrationsrecht

Die Demonstrationszone schränkt die Meinungsfreiheit ein

An den Corona-Demos nehmen nur noch wenige Teilnehmer teil. Die Sicherheitsauflagen bleiben aber streng.
Foto: Gilles Kayser
Leitartikel Lokales 2 Min. 14.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Demonstrationsrecht

Die Demonstrationszone schränkt die Meinungsfreiheit ein

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
In der Hauptstadt gilt seit mehr als zwei Monaten eine Demonstrationszone. Und das, obwohl es für ihre Aufrechterhaltung keine Argumente mehr gibt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die Demonstrationszone schränkt die Meinungsfreiheit ein“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Polizeieinsatz in Grevenmacher
Bei der Razzia in einem Mehrfamilienhaus in Grevenmacher am Samstag ist Schwarzpulver im zweistelligen Kilobereich sichergestellt worden.
Hintergrund zur Verhaftung am Samstag
Der Mann, der nach Angriffen auf Polizisten am Samstag in Grevenmacher festgenommen wurde, offenbart ein rechtsextremes Profil.
Gegen 6.30 Uhr nimmt ein Sondereinsatzkommando der Polizei am Samstag in einem Mehrfamilienhaus in der Rue Victor Prost in Grevenmacher einen 30-jährigen Mann fest.