Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Brücke zum Ban: Baubeginn Anfang 2021
Lokales 4 3 Min. 24.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Brücke zum Ban: Baubeginn Anfang 2021

Der Bau der Brücke, die Tram, Busse, Radfahrer und Fußgänger vom Howald zum Ban de Gasperich führt, wird mit 7 Millionen Euro zu Buche schlagen.

Die Brücke zum Ban: Baubeginn Anfang 2021

Der Bau der Brücke, die Tram, Busse, Radfahrer und Fußgänger vom Howald zum Ban de Gasperich führt, wird mit 7 Millionen Euro zu Buche schlagen.
Grafik: Bureau Greisch
Lokales 4 3 Min. 24.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Brücke zum Ban: Baubeginn Anfang 2021

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Anfang 2021 beginnt der Bau der Brücke, welche die Ortschaft Howald und den Ban de Gasperich miteinander verbindet. Es bleiben jedoch noch ein paar Hürden zu überwinden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die Brücke zum Ban: Baubeginn Anfang 2021“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Straßenbahn, die lange geforderte Umgehungsstraße und ein neues Lyzeum: In Howald wird sich in den kommenden Jahren viel verändern.
14.3. Howald / Rue des Scillas / Projet Luxtram / Trace Tram Foto:Guy Jallay
Premiere als Schneefahrzeug, Attraktion auf der Fouer, Störenfried im Bahnhofsviertel: Zwei Jahre mit (und noch ohne) Straßenbahn.
In Limpertsberg gehört die Straßenbahn inzwischen fest zum Stadtbild.
Wenn die Tram bis zur Cloche d'Or fährt, wird sie die Ortschaft Howald durchqueren. Dies bedingt nicht nur eine Umgestaltung der Rue des Scillas, sondern auch, dass ansässige Unternehmen Platz machen.
Rue des Scillas, Howald, Luxembourg, le 12 Décembre 2017. Photo: Chris Karaba