Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die belgische Grenze, die nicht richtig offen ist
Lokales 5 Min. 29.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Die belgische Grenze, die nicht richtig offen ist

Wer derzeit nach Belgien will, muss einen triftigen Grund dafür haben. In einem Möbelgeschäft einkaufen zu wollen, reicht da nicht aus.

Die belgische Grenze, die nicht richtig offen ist

Wer derzeit nach Belgien will, muss einen triftigen Grund dafür haben. In einem Möbelgeschäft einkaufen zu wollen, reicht da nicht aus.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 5 Min. 29.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Die belgische Grenze, die nicht richtig offen ist

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Die Polizei aus Arlon (B) hat seit Ende März 27 Bürger aus Luxemburg verwarnt, weil sie die Grenze ohne triftigen Grund überschritten hatten. Derweil verirrten sich belgische Polizisten in Eischen.

Viel wurde in den vergangenen Wochen über die Lage an der deutschen Grenze gesprochen und geschrieben. Die Bilder von gesperrten Straßen an der Ostgrenze haben schockiert. Dabei sah sich der Westen des Landes einer ähnlichen Situation ausgeliefert. 

Wohl haben die belgischen Behörden, anders als die deutschen, keine Schranken aufgestellt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema