Dichter Rauch über Atomkraftwerk

Cattenom: Brand in Verwaltungsgebäude

In Cattenom brannte ein Verwaltungsgebäude in Leichtbauweise.
In Cattenom brannte ein Verwaltungsgebäude in Leichtbauweise.
Foto: Pierre Matgé

(vb) – In einem Verwaltungsgebäude des Atomkraftwerks Cattenom ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Der nukleare Teil der Anlage war nicht betroffen.

Kurz nach 22 Uhr brannte es in dem in Leichtbauweise errichteten Gebäude, das nach Angaben des Betreibers EDF abseits des atomaren Teils des Kraftwerks steht. Die Feuerwehr löschte mit einem Großaufgebot die Flammen. Um 1 Uhr morgens waren die Löscharbeiten abgeschlossen.

Laut EDF bestand keine Gefahr für Mitarbeiter des Atomkraftwerks Cattenom.

Nach Medienberichten waren die Flammen aus der Entfernung zu sehen und dichter Rauch stand über dem Atomkraftwerk. Wie EDF mitteilt, wurden die französischen und ausländischen Behörden über den Vorfall informiert.