Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deutschland legt offene Grenzübergänge fest
Lokales 19.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Deutschland legt offene Grenzübergänge fest

Ab Freitag wird die deutsch-luxemburgische Grenze nur noch an sieben Punkten passierbar sein.

Deutschland legt offene Grenzübergänge fest

Ab Freitag wird die deutsch-luxemburgische Grenze nur noch an sieben Punkten passierbar sein.
Foto: Chris Karaba
Lokales 19.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Deutschland legt offene Grenzübergänge fest

Ab Freitag wird die deutsch-luxemburgische Grenze nur noch an sieben Übergängen passierbar sein. Alle anderen Grenzübergänge werden geschlossen.

(dpa/SC) - Die deutsche Bundesregierung hat Orte festgelegt, an denen ein Grenzübertritt aus Frankreich, Luxemburg, Österreich, Dänemark und der Schweiz noch möglich sein soll. Alle weiteren Grenzübergänge sollen dagegen von diesem Freitag an wegen der Corona-Krise geschlossen bleiben. Die Liste ist auf der Internetseite des Bundesinnenministeriums zu finden.

An der Grenze zu Luxemburg bleiben folgende Grenzübergangsstellen geöffnet:

  • A 64 (Mesenich)
  • B 419 Wellen
  • B 419 Wincheringen
  • B 418 Wasserbilligerbrück
  • B 257 (E29) Echternachbrück
  • B 407 / B 419 Perl-Schengen / Perl Apach (Kreisverkehr Dreiländereck)
  • A 8 (Perl-Schengen)

Das Ministerium rief am Donnerstag alle Reisenden mit dringendem Grund auf, sich vorab zu informieren, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden. In wichtigen Ausnahmefällen - etwa bei langen Staus - soll die Bundespolizei die Überquerung der Grenze auch an anderen grenzüberschreitenden Verkehrsverbindungen ermöglichen. 


Politik, Interview Francois Bausch, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Bausch über Grenzkontrollen: "Hektische Entscheidungen bringen nichts"
Verkehrsminister François Bausch plädiert bei seinen EU-Amtskollegen für abgesprochene und durchdachte Maßnahmen an den Grenzen.

Seit Montag gibt es wegen der Ausbreitung des Coronavirus wieder Kontrollen. Bis auf wenige Ausnahmen dürfen nur noch Deutsche, Ausländer mit Wohnort und Aufenthaltsberechtigung in Deutschland, Berufspendler und Lastwagenfahrer, die wichtige Güter ins Land bringen, einreisen - außerdem EU-Bürger, die auf dem Weg in ihre Heimat Deutschland durchqueren müssen. An den Grenzen zu Belgien und den Niederlanden gibt es noch keine stationären Kontrollen. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

An der Grenze zu Rheinland-Pfalz ist es bisher zu 530 Zurückweisungen gekommen - vor allem an Hauptachsen. An kleineren Übergängen sind die Kontrollen nur sporadisch.
Lok , Autobahn Richtung Trier , hinter Wasserbillig , Raststätte Markusbierg , Deutsche Polizei kontrolliert Autos wegen Coronavirus , Sras-CoV-2 , und schickt alle nichtberechtigten zurück , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort