Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Wolf und die Angst vor dem Unbekannten
Leitartikel Lokales 2 Min. 23.01.2023
Exklusiv für Abonnenten
Rückkehr nach über 100 Jahren

Der Wolf und die Angst vor dem Unbekannten

Im Juli 2017 gab es in Luxemburg den ersten Wolfsnachweis seit 124 Jahren.
Rückkehr nach über 100 Jahren

Der Wolf und die Angst vor dem Unbekannten

Im Juli 2017 gab es in Luxemburg den ersten Wolfsnachweis seit 124 Jahren.
Foto: Shutterstock
Leitartikel Lokales 2 Min. 23.01.2023
Exklusiv für Abonnenten
Rückkehr nach über 100 Jahren

Der Wolf und die Angst vor dem Unbekannten

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Der Wolf ist vielen Menschen vor allem aus Märchen und Sagen bekannt. Dort nimmt er die Rolle des „Bösen“ ein. Eine schlechte Voraussetzung im Hinblick auf ein erfolgreiches Zusammenleben zwischen dem Menschen und dem Wolf.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Der Wolf und die Angst vor dem Unbekannten“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mörder seilen sich mit Bettlaken ab, Wahrsagerinnen sehen ihre Strafe nicht voraus und eine Uhr, die zweimal geklaut wurde. Das waren Nachrichten, die Luxemburg vor über 100 Jahren interessierten.
Eine luxemburgische Familie im 19. Jahrhundert.
Freizeittipps fürs Wochenende
Luxemburg ist ein Land voller Geister, verwunschener Bäume und mysteriöser Orte. Viele Wanderwege führen durch diese magischen Gegenden.
Es ist wohl keine Frage des Ob, sondern eher eine Frage des Wann, bis sich der Wolf auch in Luxemburg seinen Lebensraum zurückholt. In den letzten Jahren hat es in der Großregion mehrere Sichtungen gegeben.
Wolf