Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Der Traum von guten Jobs wird von der Regierung kaputt gemacht“
Großer Andrang bei der Schülerdemo in der Hauptstadt

„Der Traum von guten Jobs wird von der Regierung kaputt gemacht“

Foto: Maurice Fick
Großer Andrang bei der Schülerdemo in der Hauptstadt
Lokales 1 2 Min. 28.04.2014

„Der Traum von guten Jobs wird von der Regierung kaputt gemacht“

Laut Polizei haben 10.000 Sekundar-Schüler gegen die geplanten Kürzungen der Studienbeihilfen protestiert. Das Streikkomitee spricht von 15.000 Teilnehmern. Die Kundgebung ist friedlich verlaufen.

(ml) - Laut Polizei haben 10.000 Sekundar-Schüler gegen die geplanten Kürzungen der Studienbeihilfen protestiert. Mit Trillerpfeifen, Megafonen und Parolen wie „ Meisch du Kluni, looss eis op d'Uni"  zogen die Jugendlichen durch die Straßen der Hauptstadt.

„Mir jäitzen haut, well de Meisch eis Bildung klaut ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"140 Euro de Mount ginn nëtt duer"
Querfeldein unzufriedene Gesichter und Sorgen wegen der gekürzten Studienbeihilfen, so könnte man in weniger Worten die Stimmung der Studenten zusammenfassen. Wir ließen einige von ihnen zu Wort kommen.