Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Spitzenblitzer bei Schieren
Lokales 6 4 Min. 16.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ein Jahr mit den Radargeräten

Der Spitzenblitzer bei Schieren

Kein Radargerät hat so oft geblitzt wie jenes bei Schieren. Sage und schreibe 77.462 Verkehrsteilnehmern wurde es zum Verhängnis.
Ein Jahr mit den Radargeräten

Der Spitzenblitzer bei Schieren

Kein Radargerät hat so oft geblitzt wie jenes bei Schieren. Sage und schreibe 77.462 Verkehrsteilnehmern wurde es zum Verhängnis.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 6 4 Min. 16.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ein Jahr mit den Radargeräten

Der Spitzenblitzer bei Schieren

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Seit genau einem Jahr sind quer durch das Land fixe und mobile Radare aktiv. Über 300 000 Mal haben die Geräte inzwischen zugeschlagen. Noch in diesem Jahr sollen vier weitere Geräte in Betrieb genommen werden.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Der Spitzenblitzer bei Schieren“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Der Spitzenblitzer bei Schieren“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

TNS-Ilres-Umfrage zu den Radargeräten
Die automatischen Radargeräte hätten ihr Fahrverhalten nicht beeinflusst, sagen die meisten Autofahrer. Dies geht aus einer TNS-Ilres-Umfrage hervor. 44 Prozent erklärten, die Geschwindigkeitsbegrenzungen schon vor den Blitzern respektiert zu haben.
Der Blitzer in Merl, am Ende der Escher Autobahn, führte die Liste der Top-Blitzer lange Zeit an. Er wurde aber inzwischen von jenem in Schieren abgelöst.
Die Radargeräte, die seit 2016 auf Luxemburgs Straßen für Blitzlichtgewitter sorgen, haben 2016 845 Fahrzeuge pro Tag mit erhöhter Geschwindigkeit erwischt. In neuneinhalb Monaten generierte der Staat so laut LW-Informationen Einnahmen von 12,5 Millionen Euro.
5.3. Greivelsbarriere / Radarwarnschild/ Hinweisschild Radar / Radargeraete / Verkehrkontrolle Foto.Guy Jallay
Seit einem Monat wird auf Luxemburgs Straßen geblitzt - und das nicht zu knapp. Über 40.000 Fahrer wurden bereits mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt. In drei Wochen werden die nächsten zehn Geräte in Betrieb genommen.
In knapp einem Monat wurden bereits 40.000 Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit geblitzt.