Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Radweg 27 hat Mühe, aus den Startlöchern zu kommen
Lokales 9 3 Min. 26.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Zwischen Pulvermühle und Contern

Der Radweg 27 hat Mühe, aus den Startlöchern zu kommen

Abenteuerlustige Radfahrer müssen in der Rue MacAdam absteigen.
Zwischen Pulvermühle und Contern

Der Radweg 27 hat Mühe, aus den Startlöchern zu kommen

Abenteuerlustige Radfahrer müssen in der Rue MacAdam absteigen.
Foto: Frank Weyrich
Lokales 9 3 Min. 26.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Zwischen Pulvermühle und Contern

Der Radweg 27 hat Mühe, aus den Startlöchern zu kommen

Frank WEYRICH
Frank WEYRICH
Die Strecke von der Hauptstadt nach Contern ist für Radfahrer mühsam. Nun soll Bewegung in das Projekt des Radweges 27 kommen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Der Radweg 27 hat Mühe, aus den Startlöchern zu kommen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leader-Projekt für ländlichen Raum
Es soll Einwohnern und Touristen die Region auf zwei Rädern erschließen: Ein Konzept für Radwege zwischen Gemeinden ist am Samstag vorgestellt worden.
"Regionales Fahrradkonzept für die Region Müllerthal" in Waldbillig. (Foto: Alain Piron)
Radweg von Esch nach Belval
Eigentlich hätte der Studentewee für das Kulturjahr fertig sein sollen. Dem ist nicht so, aber die Arbeiten schreiten voran.
Die ersten knallgelben Stahlstützen ragen zwischen den grauen Betonpfeilern hervor. / Foto: Frank WEYRICH
Schon seit zehn Jahren plant die Gemeinde Bous einen zwei Kilometer langen Radweg ins Nachbardorf. Doch im Behördendschungel kommt das Projekt nicht vom Fleck.
An dieser Stelle soll der Weg über eine Brücke unterhalb der Herdermillen geführt werden.