Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Kommentar: Die Differdinger DP isoliert sich selbst
Kommentar Lokales 02.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der Kommentar: Die Differdinger DP isoliert sich selbst

Die Vorwürfe gegen Roberto Traversini könnten dem Anspruch von François Meisch auf den Bürgermeisterposten im Wege stehen.

Der Kommentar: Die Differdinger DP isoliert sich selbst

Die Vorwürfe gegen Roberto Traversini könnten dem Anspruch von François Meisch auf den Bürgermeisterposten im Wege stehen.
Foto: Claude Piscitelli
Kommentar Lokales 02.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der Kommentar: Die Differdinger DP isoliert sich selbst

Luc EWEN
Luc EWEN
Die erneuten Vorwürfe der DP gegen die Kenia-Koalition könnten eher der DP schaden als der Majorität. Ein Kommentar von Luc Ewen.

Von Luc Ewen

Machtanspruch ade! Nach den erneuten Anschuldigungen der DP an die Adresse der Differdinger Kenia-Koalition, dürfte sich die Frage nach der Machtrückeroberung für die Meisch-Familie erledigt haben.

Nicht zum ersten Mal hatte die DP am Mittwoch versucht, mit persönlichen Anschuldigungen gegen ein Schöffenratsmitglied, einen Keil zwischen Déi Gréng, LSAP und CSV zu treiben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Differdingen ticken die Uhren anders
Die Vorwürfe die am Mittwoch gegen den Differdinger Bürgermeister Roberto Traversini laut wurden, hatten es in sich. Ein Blick in die rezente Gemeindegeschichte zeigt, warum in Differdingen mehr als anderswo der Mann und nicht der Ball gespielt wird.
Blummenauer - horloge fleurie - Differdange -  28.06.2016 © claude piscitelli
Leitartikel: Politische Blockbildung
Anders als die meisten politischen Koalitionen sah Blau-Rot-Grün 2013 eher nach Liebeshochzeit denn als Zweckbündnis aus. Drei Jahre später gibt es gute Gründe, Zweifel an der Ewigkeit der Allianz zu haben.