Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Knuedler ist um drei Bäume reicher
Lokales 22 1 18.11.2022
In der Nacht zum Freitag

Der Knuedler ist um drei Bäume reicher

Die Bäume wurden in der Nacht zum Freitag an ihren Standort gebracht.
In der Nacht zum Freitag

Der Knuedler ist um drei Bäume reicher

Die Bäume wurden in der Nacht zum Freitag an ihren Standort gebracht.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 22 1 18.11.2022
In der Nacht zum Freitag

Der Knuedler ist um drei Bäume reicher

Mitten in der Nacht zum Freitag wurden auf dem Knuedler drei Bäume angepflanzt. Die ausgewählte Uhrzeit erklärt sich durch Sicherheitsgründe.

Seit geraumer Zeit prägt eine Baustelle das Bild auf dem Knuedler. Bis kommenden Sommer sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Aufmerksamen Besuchern dürfte am Freitagmorgen aber eine Veränderung aufgefallen sein: In der Nacht wurden vor dem Luxembourg City Tourist Office auf der Place Guilaume II drei Bäume angebracht. 


Lokales, Instalation Marchés de Noel, Winterlights, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Bald ist wieder Zeit für die Winter Lights, mit weniger Licht
Vom 18. November an finden auf dem Gebiet der Stadt Luxemburg zahlreiche Veranstaltungen rund um die Jahresendfeiertage statt.

Die Aktion wurde aus Sicherheitsgründen zwischen 1 und 6 Uhr durchgeführt. „Um die Platanen zu pflanzen, ist ein Kran notwendig“, hatte der Erste Schöffe der Stadt Luxemburg, Serge Wilmes, am Mittwochmorgen während des City Breakfast erklärt. Allerdings musste dieser Kran vor der Einfahrt zum Parking Knuedler installiert werden. „Aus Platzgründen und wegen des Parkhauses kann dieser nicht auf dem Knuedler installiert werden“, so Wilmes. 

Bäume sind allerdings derzeit nicht nur auf der Place Guillaume II ein Thema. Am Rousegäertchen sollen einige Bäume gefällt werden, um die Renovierung des dortigen Parkhauses, in dem es 2019 zu einem Brand gekommen war, zu ermöglichen. Nach Abschluss der Arbeiten sollen anstelle von derzeit 16 Bäumen dann aber 20 Bäume auf der Place des Martyrs stehen.


360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema