Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Klassiker im Briefkasten
Postkarten werden im Zeitalter von Whatsapp und Co. zwar weniger, aber immer noch gerne genutzt, 
um Urlaubsgrüße zu versenden. Darauf abgebildet sind meist Klassiker wie die Gëlle Fra.

Der Klassiker im Briefkasten

Foto: Caroline Martin
Postkarten werden im Zeitalter von Whatsapp und Co. zwar weniger, aber immer noch gerne genutzt, 
um Urlaubsgrüße zu versenden. Darauf abgebildet sind meist Klassiker wie die Gëlle Fra.
Lokales 4 Min. 21.08.2018

Der Klassiker im Briefkasten

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Ihre Glanzzeit mag vorbei sein, doch sie bleibt beliebt. Der guten alten Postkarte läuft so schnell keiner den Rang ab. Ihr digitaler Nachfolger holt jedoch auf.

Schon vor vielen Jahren zierte er hierzulande die Ansichtskarten – und das hat sich bis heute nicht geändert. Der Pont Adolphe ist das Postkartenmotiv schlechthin, das wird beim Blick auf die Kartenständer vor den Souvenirläden und Kiosken der Hauptstadt sofort deutlich. Ebenfalls im Angebot: die Gëlle Fra, unterschiedliche Perspektiven von der Altstadt, die großherzogliche Familie, die Kathedrale, der Palast.

„Wir verkaufen nach wie vor viele Postkarten – auch an junge Menschen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Postkarten: Ein Fenster zur Vergangenheit
Vor 20 Jahren ein Muss, sind Ansichtskarten heute ein Anachronismus. Ihre Anziehungskraft ist dennoch ungebrochen. Je älter der Poststempel, desto größer das Interesse.