Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der große Gärtner
Lokales 16.06.2018 Aus unserem online-Archiv

Der große Gärtner

Auf dem Bild vom großen Gärtner von Emil Nolde sieht man, wie zärtlich und behutsam Gott mit seiner Schöpfung umgeht.

Der große Gärtner

Auf dem Bild vom großen Gärtner von Emil Nolde sieht man, wie zärtlich und behutsam Gott mit seiner Schöpfung umgeht.
Bild: Emil Nolde
Lokales 16.06.2018 Aus unserem online-Archiv

Der große Gärtner

Sr. Véronique Weis über das Werk "Der große Gärtner" von Emil Nolde.

"Der große Gärtner" heißt ein Bild von Emil Nolde, und genau dieses Bild kommt mir an diesem Sonntag in den Sinn. Ich würde gerne noch weitergehen und sagen: „Jesus, der leidenschaftliche Landwirt.“

Kein anderes Bild hat Jesus so oft in seinen Evangelien benutzt als die Saat, den Sämann, die Körner, die Frucht, den Acker, das Weizenkorn.

Das „Gesät-Werden“ von Gottes Hand und in mir wächst die gute Saat, vorausgesetzt ich habe für einen guten Boden gesorgt. Ohne mein Zutun wächst die Frucht und doch bin ich abhängig von äußeren Einflüssen.


Alle unsere Wegweiser im Überblick
Wegweiser für die Woche - so nennt  sich eine Rubrik auf wort.lu, die wir jedes Wochenende online stellen. Darin finden Sie einen spirituellen Gedanken, einen wertvollen Wegweiser für die Woche.

Die Natur hat es uns in diesen Tagen wieder gezeigt, wo Wind, Regen und Stürme unsere Gegend heimgesucht und Bilder der Verwüstung hinterlassen haben.

Gegen Naturgewalten können wir uns nur schlecht wehren, doch gegen negative Einflüsse, die mir meinen Glauben und damit meine innere Saat zerstören, kann ich mich sehr wohl wehren. Es geht darum, diese zarte Pflanze zu hegen, zu umsorgen, wie der kleine Prinz im Buch von Antoine de St-Exupéry sich um seine Rose sorgte.

Mir Zeit nehmen für mich, für meinen Glauben, damit er wachsen kann zu einer großen Frucht.

Schauen Sie sich das Bild vom großen Gärtner von Emil Nolde an und sehen Sie, wie zärtlich und behutsam Gott mit seiner Schöpfung umgeht. Und genauso muss ich mit seiner Saat, seiner Frucht in mir umgehen.

Sr. Véronique Weis


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Alle unsere Wegweiser im Überblick
Wegweiser für die Woche - so nennt  sich eine Rubrik auf wort.lu, die wir jedes Wochenende online stellen. Darin finden Sie einen spirituellen Gedanken, einen wertvollen Wegweiser für die Woche.