Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der "Gaart op Haard" findet großen Zuspruch
Lokales 7 2 Min. 11.07.2021
Exklusiv für Abonnenten
Betzdorfs kommunaler Garten

Der "Gaart op Haard" findet großen Zuspruch

27 Parzellen stehen Hobbygärtnern „op Haard“ zur Verfügung. Die Nachfrage ist groß, eine Warteliste wurde eingerichtet.
Betzdorfs kommunaler Garten

Der "Gaart op Haard" findet großen Zuspruch

27 Parzellen stehen Hobbygärtnern „op Haard“ zur Verfügung. Die Nachfrage ist groß, eine Warteliste wurde eingerichtet.
Chris Karaba
Lokales 7 2 Min. 11.07.2021
Exklusiv für Abonnenten
Betzdorfs kommunaler Garten

Der "Gaart op Haard" findet großen Zuspruch

Irina FIGUT
Irina FIGUT
Der kommunale Gemeinschaftsgarten in Roodt/Syr hat sich in nur zwei Jahren zu einem beliebten Treffpunkt für Hobbygärtner gemausert.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Der "Gaart op Haard" findet großen Zuspruch“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Der "Gaart op Haard" findet großen Zuspruch“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Equigaart" in Junglinster
Gemeinsames Gärtnern, sich treffen und nachhaltig denken sind die Grundideen des „equigaart“. In naher Zukunft soll das Projekt helfen, die Asylbewerber des geplanten Containerdorfes in die Dorfgemeinschaft einzubinden.
Gemeinsames Gärtnern, sich treffen und nachhaltig denken sind die Grundideen des „equigaart“ – einem Gemeinschaftsgarten nahe dem Junglinster Fußballfeld.