Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Fall Tanja Gräff: Spurensuche neun Jahre danach
Lokales 3 Min. 06.06.2016
Exklusiv für Abonnenten

Der Fall Tanja Gräff: Spurensuche neun Jahre danach

97 neue Hinweise sind seit dem Auffinden der sterblichen Überreste von Tanja Gräff eingegangen.

Der Fall Tanja Gräff: Spurensuche neun Jahre danach

97 neue Hinweise sind seit dem Auffinden der sterblichen Überreste von Tanja Gräff eingegangen.
Foto: Steve Remesch
Lokales 3 Min. 06.06.2016
Exklusiv für Abonnenten

Der Fall Tanja Gräff: Spurensuche neun Jahre danach

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Am frühen Morgen des 7. Juni 2007 verschwand die Trierer Studentin Tanja Gräff spurlos. Mehr als ein Jahr nach dem Finden ihrer Leiche werden Hinweise immer noch ernst genommen, die Ermittlungen sind nicht abgeschlossen.

Von Steve Remesch

Am Dienstag sind auf den Tag genau neun Jahre vergangen, seit die 21-jährige Studentin Tanja Gräff nach einem Fest an der Fachhochschule Trier spurlos verschwand. Bis Mai 2015 sollte es dauern, bis es erste Klarheit gab: Per Zufall wurden ihre sterblichen Überreste bei Waldarbeiten unterhalb des Roten Felsens – unweit vom Ort ihres Verschwindens entdeckt.

Eine Autopsie der skelettierten Leiche ergab, dass sie aller Wahrscheinlichkeit nach beim Sturz vom Felsen ums Leben kam ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zehn Jahre Fall "Tanja Gräff": Trauriges Jubiläum
Vor zehn Jahren, am 7. Juni 2007, verschwindet die Trierer Studentin Tanja Gräff. Erst acht Jahre später wird ihre Leiche entdeckt. Noch immer ist unklar, wie sie starb. Unsere Timeline gibt einen Überblick über diesen spektakulären Fall.
Tanja Gräff
Am Rande des Falls Tanja Gräff: Täter lügen, Knochen nicht
Am 11. Mai waren in Trier die sterblichen Überreste der seit 2007 vermissten Studentin Tanja Gräff gefunden worden. Ihr Leichnam war komplett skelettiert. Für Laien scheint es schwierig zu sein, nachzuvollziehen, dass aus dem Knochenfund überhaupt Schlüsse gezogen werden konnten. Und doch, Forensikern verrät auch ein Skelett sehr viel.
11.10. Dudelange / Laboratoire National de Sante / Staatslaboratorium Foto: Guy Jallay
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.