Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Déi Gréng fordern Fußgängerzone in Düdelingen
Lokales 4 Min. 21.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Déi Gréng fordern Fußgängerzone in Düdelingen

Der erste Teil der Niddeschgaass ist bereits zum Shared Space umgebaut. Im zweiten Teil haben die Arbeiten im April begonnen.

Déi Gréng fordern Fußgängerzone in Düdelingen

Der erste Teil der Niddeschgaass ist bereits zum Shared Space umgebaut. Im zweiten Teil haben die Arbeiten im April begonnen.
Foto: Lex Kleren
Lokales 4 Min. 21.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Déi Gréng fordern Fußgängerzone in Düdelingen

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Wie viel Auto verträgt das Düdelinger Stadtzentrum? Geht es laut Déi Gréng, sollte aus dem Shared Space eine Fußgängerzone werden. Der Geschäftsverband hält dagegen an der Begegnungszone fest.

Wie gelungen ist der Düdelinger Shared Space? Laut dem gemeindeeigenen Blog soll der Umbau aus der Niddeschgaass eine „gemütliche und harmonische Begegnungszone“ machen und gleichzeitig die sanfte Mobilität fördern. Dafür gilt dort ein Tempolimit von 20 km/h und alle Verkehrsteilnehmer, vom Autofahrer bis zum Fußgänger, sind gleichberechtigt. 

Kritik von Déi Gréng

Zwei Jahre nachdem die Arbeiten im Straßenteil zur Kirche hin abgeschlossen sind, fällt das Fazit der lokalen Sektion von Déi Gréng aber sehr nüchtern aus ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Anderthalb Jahre auf die Zähne beißen
2019 wird für die Düdelinger Geschäftsleute kein einfaches: Der Ausbau der Shared-Space-Zone steht bevor. Der Präsident des Geschäftsverbandes, Alain Clement, nimmt dazu Stellung.
Shared Space Düdelingen, Foto Lex Kleren
Politischer Mut
Noch fehlt ein Teil des neuen Shared Space in Düdelingen. Aber schon jetzt kann man sagen: Hier wurde Mut bewiesen.
Shared Space Düdelingen, Foto Lex Kleren
Geteilter Raum Am Duerf
Düdelinger Geschäftsleute begrüßen Shared Space, leiden aber unter den Baustellen - eine Halbzeitanalyse
Shared Space Düdelingen, Foto Lex Kleren
1000 Wohnungen auf der Industriebrache
Wenn in einer Ortschaft ein neues Viertel entstehen soll, ist dieses meistens bereits fertig geplant, wenn es der Öffentlichkeit vorgestellt wird. In Düdelingen-Neischmelz entschied man sich, anders vorzugehen
quartier Nei Schmelz Dudelange - Photo : Pierre Matgé
Düdelingen: Kleiner Shared Space wird groß
Erst seit dem Frühling besteht der neue Shared Space in Düdelingen. Mittlerweile ist er nicht mehr aus dem Ortszentrum wegzudenken. Dabei wurde bisher lediglich die erste von drei Phasen umgesetzt. Weitere Arbeiten stehen demnach erst noch bevor.
Einweihung Shared Space Dudelange, le 05 Mai 2017. Photo: Chris Karaba