Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Wetter im Januar: Schnee und Hochwasser
Lokales 2 Min. 04.02.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Das Wetter im Januar: Schnee und Hochwasser

Diese Snowboarder waren nicht in den Alpen unterwegs, sondern in Luxemburg. Genauer gesagt in Grevels.

Das Wetter im Januar: Schnee und Hochwasser

Diese Snowboarder waren nicht in den Alpen unterwegs, sondern in Luxemburg. Genauer gesagt in Grevels.
Foto: Chris Karaba
Lokales 2 Min. 04.02.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Das Wetter im Januar: Schnee und Hochwasser

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Erst sorgte im Januar Schnee für richtige Winterstimmung, dann brachten andauernde Niederschläge Hochwasser mit sich. Ein Rückblick auf das Wetter im Januar.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Das Wetter im Januar: Schnee und Hochwasser“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wer durch eine Winterlandschaft wandern wollte, musste in den vergangenen Tagen und Wochen nicht weit reisen. Denn der Januar brachte in Luxemburg reichlich Schnee mit sich, auch wenn er an sich zu trocken ausfiel.
Lokales, Luxemburg, Winter, Schnee, Glätte, Glatteis, Kälte, Illustration, Schneefotos, musée,    photo Anouk Antony
Wetterbilanz des Monats Januar
Kalt war er, der erste Monat dieses Jahres. Dies belegt die Wetterbilanz des staatlichen Wetterdienstes Meteolux. Doch der Januar war auch überdurchschnittlich sonnig und trocken.
Schlittschongfueren um Weier op der Kockelscheuer, Ice Skating, Schlittschuhlaufe, Foto Lex Kleren