Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Problem der sanften Mobilität
Lokales 27.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Gazettchen

Das Problem der sanften Mobilität

Lokales 27.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Gazettchen

Das Problem der sanften Mobilität

Jean-Philippe SCHMIT
Jean-Philippe SCHMIT
Von absurd bis witzig: In der täglichen Glosse „Gazettchen“ erzählen „Wort“-Autoren von ihren Erlebnissen des Alltags. Heute geht es um Fahrradfahren.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Das Problem der sanften Mobilität“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Seit nunmehr neun Jahren ist Asport Cycling kompetenter Partner in Sachen Fahrradsport in der Großregion.
Asport
E-Bike, der neue Trend
Sanfte Mobilität? Gerne! Dafür selbst zum Fahrrad greifen? Nö! Bei einem solchen Gewissenskonflikt könnte ein Pedelec einen Kompromiss bieten. Ab nächstem Jahr werden E-Bikes sogar steuerlich absetzbar sein.
Für manche ist das Pedelec sogar bei Wind und Wetter die Alternative, um zur Arbeit zu fahren.
Elektro- und Lastenfahrrad
Das Zweirad bekommt in Luxemburg eine immer größere Rolle in der Alltagsmobilität. Ein Überblick über verschiedene Fahrradtypen.
Lastenrad - Véloen mat Ladefläch, Foto Lex Kleren