Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Matchbox-Museum in Hinkel: Was das Sammlerherz begehrt
Mit dem Kauf ihres Hauses in Hinkel haben Meg und Jean Birsens ihren Lebenstraum erfüllt.

Das Matchbox-Museum in Hinkel: Was das Sammlerherz begehrt

Foto: Lex Kleren
Mit dem Kauf ihres Hauses in Hinkel haben Meg und Jean Birsens ihren Lebenstraum erfüllt.
Lokales 9 3 Min. 02.07.2016

Das Matchbox-Museum in Hinkel: Was das Sammlerherz begehrt

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Tausende Matchbox-Autos, unzählige Blechdosen, altes Spielzeug, Vintage-Barbiepuppen und mehrere Motorräder – das Matchbox-Museum in Hinkel lässt die Herzen von Groß und Klein schneller schlagen. Vor allem das der beiden Sammler selbst, Meg und Jean Birsens.

(nas) - Ein kleines blaues Haus, das einerseits den Charme alter Tage und andererseits ein modernes Flair versprüht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.