Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das letzte Bier ist gezapft
Lokales 3 Min. 17.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Endgültige Sperrstunde in Enscheringen

Das letzte Bier ist gezapft

Das direkt an der Eisenbahnlinie befindliche Gebäude, in dem sich das langjährige Café von Enscheringen befunden hat, soll laut einigen Denkmalschützern mindestens 245 Jahre alt sein. Die Kiischpelter Gemeindeführung stellt diese Datierung jedoch infrage.
Endgültige Sperrstunde in Enscheringen

Das letzte Bier ist gezapft

Das direkt an der Eisenbahnlinie befindliche Gebäude, in dem sich das langjährige Café von Enscheringen befunden hat, soll laut einigen Denkmalschützern mindestens 245 Jahre alt sein. Die Kiischpelter Gemeindeführung stellt diese Datierung jedoch infrage.
Foto: Marc Hoscheid
Lokales 3 Min. 17.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Endgültige Sperrstunde in Enscheringen

Das letzte Bier ist gezapft

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Früheres Café in Enscheringen muss Bahnunterführung weichen, Diskussion über Denkmalschutz.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Das letzte Bier ist gezapft“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Das letzte Bier ist gezapft“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Abreißen oder schützen
Der Fall des früheren Cafés von Enscheringen zeigt, dass die Regierung in Sachen Denkmalschutz keine kohärente Politik verfolgt.
Regelmäßig kommt es zu Zwischenfällen an Bahnübergängen. Aus diesem Grund sollen sie verschwinden. Bis es soweit ist, klärt die CFL über die Gefahren auf.
In Luxemburg gibt es 117 Bahnübergänge. Sie sollen aber nach und nach verschwinden. Die CFL rief gestern am International Level Crossing Awareness Day zur Vorsicht an diesen Gefahrenstellen auf.