Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Leben: Wegweiser Sonntag 5. Juni 2016
Lokales 04.06.2016 Aus unserem online-Archiv

Das Leben: Wegweiser Sonntag 5. Juni 2016

Jesus lässt sich nicht vom Tod aufhalten. Er stellt sich dem Tod, der Trauer und der Verzweiflung in den Weg.

Das Leben: Wegweiser Sonntag 5. Juni 2016

Jesus lässt sich nicht vom Tod aufhalten. Er stellt sich dem Tod, der Trauer und der Verzweiflung in den Weg.
Foto: DPA
Lokales 04.06.2016 Aus unserem online-Archiv

Das Leben: Wegweiser Sonntag 5. Juni 2016

Jesus stellt sich dem Tod, der Trauer und der Verzweiflung in den Weg. Er nimmt den Schmerz wahr und lässt sich davon berühren, schreibt Mireille Sigal in ihrem Wegweiser.

Ein kontrastreiches Szenario : da zieht ein Leichenzug aus einem Städtchen heraus. Eine Frau, die ihren Mann verloren hat, muss nun auch noch ihren einzigen Sohn zu Grabe tragen. Eine tragische Angelegenheit in der damaligen Zeit : sozial hat diese Frau ausgespielt, sie hat niemanden mehr, der für sie sorgt und sich für sie einsetzt. Sie ist quasi selber für die Gesellschaft gestorben.

Ein richtiger Todeszug also. Gleichzeitig zieht eine andere Gruppe in das Städtchen ein : Jesus mit seinen Jüngern und vielen begeisterten Anhängern, die nach jedem Wunder, das er wirkt, mehr werden. Ein richtiger Zug des Lebens also. Und auf einmal treffen diese beiden Züge aufeinander. Der Zug des Lebens und der Zug des Todes. Und wer weicht zurück ? Wer gewinnt ? Das Leben !

Jesus lässt sich nicht vom Tod aufhalten. Er stoppt den Zug. Er stellt sich dem Tod, der Trauer und der Verzweiflung in den Weg. Er nimmt den Schmerz wahr und lässt sich davon berühren. Dass er den toten Sohn wieder lebendig macht und somit auch der Mutter das (soziale) Leben wiedergibt, übersteigt unsere Vorstellungskraft. Aber dass er alles Erdenkliche tut, um dem verzweifelten Menschen wieder eine Zukunft zu geben, das darf uns auch inspirieren.


Mireille Sigal, Pastoralreferentin mit Schwerpunkt City-Pastoral in den Pfarrverbänden „Luxembourg Notre-Dame“ und „Limpertsberg-Rollingergrund“.


Alle "Wegweiser"-Texte finden Sie in unserem Dossier.