Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Einzelzimmer als echter Luxus
Lokales 4 Min. 15.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Studenten-WG in Belval

Das Einzelzimmer als echter Luxus

WG-Rat in der Küche
Studenten-WG in Belval

Das Einzelzimmer als echter Luxus

WG-Rat in der Küche
Foto: Julia Zipfel
Lokales 4 Min. 15.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Studenten-WG in Belval

Das Einzelzimmer als echter Luxus

Luc EWEN
Luc EWEN
Studieren und Wohnen in Belval, ausgehen in der Hauptstadt. So lässt sich das Leben einer Studenten-WG zusammenfassen, doch eigentlich ist da noch mehr.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Das Einzelzimmer als echter Luxus“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Das Einzelzimmer als echter Luxus“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kaum ein Institut hat sich in den vergangenen Jahren derart entwickelt, wie die Universität Luxemburg, an der heute über 6000 
Studenten eingeschrieben sind.
19.9. Esch/alzette / Belval / Rentre Academique Uni.lu / Uni / Studenten Foto:Guy Jallay
Belval-Polemik auf Facebook
Diesmal sind es nicht Falschparker am Einkaufszentrum oder im Stau stehende Konzertbesucher, sondern Studenten, die Parkplatzprobleme in Belval anprangern.
porte ouverte Uni Letzebuerg Belval Uni.lu 28.03.2015 - © claude piscitelli
Vergangenes Jahr bezogen die ersten Studenten den Campus Belval, nun wird ihre Zahl auf 3000 klettern. Blieben die Kinderkrankheiten im ersten Uni-Jahr nicht aus, dürften manche mittlerweile auskuriert sein.
Illustrations université esch belval maison des arts, maison du nombre ,habitations étudiants luxembourg le 07.09.2016 Photo christophe Olinger
Jüngst war manche Kritik an der Entwicklung der ehemaligen Brache zu vernehmen. „Ich liebe Belval“ sagt hingegen Studentin Carole und lädt zum Rundgang durch "ihr" Belval.
Carole nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch "ihr" Belval
Dass die Beziehungen zwischen Universität und Fonds Belval nicht die besten seien, streitet Uniprofessor Markus Hesse nicht ab. Hinter diesem Problem verbirgt sich noch ein Weiteres: In Belval werde zu dicht und zu groß gebaut.
7.5.2016 Luxembourg, Esch, nuit de la culture , Esch belval ,hauts fourneaux  photo Anouk Antony
Studenten werden doch noch eine eigene Bleibe in Belval erhalten. Nicht mehr benötigte Adem-Container werden den Studentenvereinigungen provisorisch zur Verfügung gestellt.
Rentree universitaire a Belval, Foto Lex Kleren
Während das erste akademische Jahr sich dem Ende zuneigt, hat sich ein Gefühl der Unzufriedenheit in Belval breit gemacht. Das Resultat: die Aktion „Belval est à nous“.
Rentree universitaire a Belval, Foto Lex Kleren
Campus Belval
Nach den Kritiken von Studenten und Universitätsleitung tut sich auf dem Campus Belval langsam was. Erste Zeichen davon sind bunte Sessel die nun die Eingangshalle des Hauptunigebäudes in Belval zieren.
Die Studenten sind unzufrieden, die administrative Leitung der Universität Luxemburg auch. In Belval ist nicht alles Gold, was glänzt.
Unileben in Belval
Bei der Diskussion um das Studentenleben wurde bis jetzt ein Standpunkt außen vor gelassen. Der der Studenten. Wort.lu hat sie befragt und viele sind unzufrieden.
"Rives de Clausen" in der Brillstraße
Für Studenten der Uni Luxemburg ist die Hauptstadt attraktiv, nicht Esch“, meint Pitcher-Teilhaber Jean-Paul Kemp zur Idee, aus der Brillstraße in der Minettemetropole eine Art "Rives de Clausen" zu machen.
Eigentlich ist Jemp dankbar für die Werbung, die durch die Forderung nach "20 Pitcher" für sein Lokal entstanden ist. Die Diskussion findet er aber richtig und die Forderung eigentlich gut.
Einkaufsstadt Esch/Alzette
Der Escher Geschäftsverband will jüngere Kunden anziehen und Schwachpunkte der Stadt mit der längsten Fußgängerzone des Landes ausbessern. Dazu gehört die Brillstraße, wo eine neue Ausgehmeile nach Vorbild der "Rives de Clausen" entstehen soll.
EInst war die Brillstraße für ihren mediterranen Flair bekannt. Mancherorts, wie auf Höhe dieser Pizzeria, strahlt sie den auch heute noch aus.
Könnte Belval zur Trabantenstadt werden?
Seit dem Unianfang gibt es in Belval ein vorher und ein nachher. Besteht aber jetzt die Gefahr, dass sich Belval zu einer Trabantenstadt entwickelt? Die Planer des neuen Viertels erklären, dass alles gemacht wurde, um gerade dies zu verhindern.
Universität in Belval
Studentenvertreter und Universität sind unzufrieden mit den Öffnungszeiten der Cafés am Standort Belval. Der Betreiber Restopolis verweist auf zu geringe Kundenzahlen und verdünnt das Angebot.
Die Studenten sind über die verkürzten Öffnungszeiten der Mensa nicht erfreut.