Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Dufaing Haus: Ein schönes Stück Walferdingen
Das Dufaing Haus am Kreisverkehr in Walferdingen.

Das Dufaing Haus: Ein schönes Stück Walferdingen

Foto: Pierre Matgé
Das Dufaing Haus am Kreisverkehr in Walferdingen.
Lokales 16 21.10.2015

Das Dufaing Haus: Ein schönes Stück Walferdingen

Fährt man in Walferdingen durch den Kreisverkehr fällt einem sofort das Haus am Märtyrer-Platz ins Auge. Der Pavillon steht seit 1852 dort, doch bis er als Vermählungs- und Festsaal genutzt wurde, hatte er einige andere Bestimmungen.

(dho) - Kommt man aus Richtung Heisdorf nach Walferdingen, fällt der Blick auf einen sandsteinfarbenes Pavillon mit großen farbigen Fenstern und zwei Terrassen. Das Haus befindet sich auf der „Place des Martyrs“ direkt neben der Kirche am Kreisverkehr. Nicht immer lag das Landhaus an der viel befahrenen Straße, sondern direkt an den Ufern der Alzette.

Vom Landhaus zum Asylantenheim

Wir schreiben das Jahr 1852 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hausbesuch: Für den Dialog gebaut
Meist haben die Mauern eines Gebäudes erst dann viel zu erzählen, wenn sie in die Jahre gekommen sind und sich in ihrem Inneren so manches abgespielt hat. Anders soll es sich mit dem erst kürzlich erschaffenen Haus von Carine und Kwaku Oberweis Boakye-Adjei verhalten.