Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Bahnhofsviertel verändert sich
Lokales 4 Min. 13.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Das Bahnhofsviertel verändert sich

Chantier Gare - Drone - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort

Das Bahnhofsviertel verändert sich

Chantier Gare - Drone - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Pierre Matgé
Lokales 4 Min. 13.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Das Bahnhofsviertel verändert sich

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Das Stadtteil Gare befindet sich im Aufbruch. Alte Bauten weichen, neue Projekte entstehen. Hinzu kommt die Baustelle des Tramnetzes. Das Bild des Viertels wird sich in Zukunft stark verändern.

Zahlreiche Baustellen prägen derzeit das Bild der Hauptstadt. Doch in kaum einem Stadtteil herrscht zurzeit so viel Bewegung wie im Viertel Gare. Baukräne, Bagger und Baulärm gehören zum Alltag. Während in der Avenue de la Liberté die Arbeiten zur Erweiterung des Tramnetzes im Vordergrund stehen, entstehen rund um den Hauptbahnhof zahlreiche neue Gebäude. 

So baut etwa die Post an der Ecke Place de la Gare/Rue Epernay ihren neuen Firmensitz ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Trambaustelle: Die Leiden der Händler
Die Avenue de la Liberté ist derzeit aufgrund der Erweiterung des Tramnetzes eine riesige Baustelle. Alles andere als zufrieden darüber sind die Geschäftsleute.
Lokales, Mobilität, mobilité, Bahnhof, vor den Geschäften, Passerelle, Fussgänger Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Mehr Raum für Radfahrer
Am Mittwoch erfolgte der erste Spatenstich für die Verbreiterung der Al Bréck. In den kommenden zwei Jahren werden dort eine Busspur und ein 4,50 Meter breiter Rad- und Fußgängerweg realisiert.
3.10. Gare / Debut Chantier Passerelle / Aal Breck foto:Guy Jallay
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.