Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Damit heimisches Obst wieder bekannt wird
Lokales 7 4 Min. 06.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Biologische Vielfalt

Damit heimisches Obst wieder bekannt wird

Die regionale Vielfalt zum Anfassen und Schmecken: Rund 250 heimische Apfelsorten, die in den regionalen Bongerten wachsen, gibt es in Luxemburg.
Biologische Vielfalt

Damit heimisches Obst wieder bekannt wird

Die regionale Vielfalt zum Anfassen und Schmecken: Rund 250 heimische Apfelsorten, die in den regionalen Bongerten wachsen, gibt es in Luxemburg.
Foto: Guy Jallay
Lokales 7 4 Min. 06.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Biologische Vielfalt

Damit heimisches Obst wieder bekannt wird

Irina FIGUT
Irina FIGUT
Flandrischer Rambour oder Bellefleur: Viele regionale Apfelsorten geraten in Vergessenheit. Die biologische Station SIAS geht dagegen vor.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Damit heimisches Obst wieder bekannt wird“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Streuobstwiesen haben eine wichtige ökologische Funktion, doch viele von ihnen sind in schlechtem Zustand. Mit der Aktion "Mount vum Bongert" rückt der Natur- und Geopark Mëllerdall dieses kulturelle Erbe ins rechte Licht.
Osten , Bech , Naturpark Mellerdall , Dag vum Bongert , Apfelplückaktion, Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Bei einer Betriebsbesichtigung auf dem Ramborn Cider Haff in Born an der Sauer lernen die Besucher eine Menge über Äpfel, Streuobstwiesen und die Kunst, einen guten "Blend" zu kreieren.
Obstbäume in der Mosel- und Sauerregion
Der Rheinische Winterrambur ist hierzulande die häufigste alte Apfelsorte auf den Streuobstwiesen und in den „Bongerten“. Die Vielfalt der hiesigen Apfelsorten ist aber weitaus größer. Mit Obstwanderungen sollen die Leute für den Erhalt dieser Sorten sensibilisiert werden.