Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dachstuhlbrand in Echternach
Lokales 7 19.03.2019

Dachstuhlbrand in Echternach

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Dienstag in Echternach ein Wohnhaus in Brand geraten. Die Rettungskräfte konnten die Flammen unter Kontrolle bringen.

(m.r.) - Gegen 17 Uhr ist in Echternach in der Rue de la Sûre der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand geraten. Es gab eine starke Rauchentwicklung, die Rettungskräfte konnten die Flammen aber gegen 18.40 Uhr unter Kontrolle bringen. Das Übergreifen der Flammen auf die Nachbarhäuser konnte verhindert werden. 

Wie der nationale Rettungsdienst gegen 20 Uhr meldet, werden die Löscharbeiten noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Die Rettungskräfte aus Consdorf, Osweiler, Junglinster und Grevenmacher-Mertert waren vor Ort im Einsatz. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Brand in Esch/Alzette flammt erneut auf
Am Montagnachmittag kam es in der Minettemetropole zu einem Brand in einem Variété-Lokal, das völlig zerstört wurde. Am Dienstagvormittag hatten sich Glutnester erneut entzündet.
3.6.Esch/Alzette / Grossbrand Club Showtime Grenz Esch Foto:Guy Jallay