Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dachbrand auf Baustelle
Lokales 03.07.2017 Aus unserem online-Archiv
In Esch/Alzette

Dachbrand auf Baustelle

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.
In Esch/Alzette

Dachbrand auf Baustelle

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.
Foto: CISEA
Lokales 03.07.2017 Aus unserem online-Archiv
In Esch/Alzette

Dachbrand auf Baustelle

Sophie HERMES
Sophie HERMES
In der Rue de Luxembourg in Esch/Alzette kam es am Montagnachmittag zu einem Dachbrand auf einer Baustelle. Die Feuerwehr war schnell vor Ort.

(SH/dho) - In der Rue de Luxembourg in Esch/Alzette kam es am Montagnachmittag zu einem Dachbrand auf einer Baustelle.

Die Feuerwehr aus Esch/Alzette wurde um 16.54 Uhr alarmiert. Da das Feuer sich in nur 400 Meter vom Einsatzzentrum des "Centre d'incendie et de secours Esch/Alzette" (CISEA) ereignete und die Feuerwehr mit verstärktem Aufgebot wegen der "Tour de France" bereitstand, konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Die Feuerwehr aus Esch/Alzette war mit acht Fahrzeugen und 23 Mann vor Ort. Auch die Feuerwehr aus Monnerich-Reckingen/Mess und die Polizei waren anwesend.

Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Drei Brände am Sonntag
Gleich dreimal wurde die Feuerwehr am Sonntagabend gerufen. Ein Brand in Crauthem stellte sich als besonders kompliziert heraus.
Am Donnerstag in Esch/Alzette
Ein lichterloh brennendes Fahrzeug fand die Escher Feuerwehr in der Mittagsstunde in der Rue Jean Pierre Bausch vor.
Der Einsatz dauerte insgesamt zwei Stunden.