Wählen Sie Ihre Nachrichten​

CSJ schickt neun Kandidaten ins Rennen
Lokales 01.09.2013

CSJ schickt neun Kandidaten ins Rennen

Die CSJ stellt ihre Kandidaten fuer die Parlamentswahlen vor: Elisabeth Margue, Charles Weiler, Serge Wilmes, Fred Ternes, Stephanie Weydert, Nathalie Morgenthaler, Katrin Biltgen und Tessy Scholtes. Auf dem Bild fehlt Christophe Hansen.

CSJ schickt neun Kandidaten ins Rennen

Die CSJ stellt ihre Kandidaten fuer die Parlamentswahlen vor: Elisabeth Margue, Charles Weiler, Serge Wilmes, Fred Ternes, Stephanie Weydert, Nathalie Morgenthaler, Katrin Biltgen und Tessy Scholtes. Auf dem Bild fehlt Christophe Hansen.
Foto: Serge Waldbillig
Lokales 01.09.2013

CSJ schickt neun Kandidaten ins Rennen

Am Samstag stellte die CSJ ihre neun Kandidaten im Alter zwischen 23 und 33 Jahren für die bevorstehenden Chamberwahlen vor, darunter fünf Frauen und vier Männer.

(mig) - Am Samstag stellte die CSJ ihre neun Kandidaten im Alter zwischen 23 und 33 Jahren für die bevorstehenden Chamberwahlen vor, darunter fünf Frauen und vier Männer. Unter ihnen sind Neulinge, die sich das erste Mal einer Wahl stellen sowie junge Politiker mit kommunaler und nationaler Erfahrung.

Im Zentrum gehen der CSV-Abgeordnete und CSJ-Präsident Serge Wilmes, die CSV-Abgeordnete Tessy Scholtes, Jurastudentin Elisabeth Margue und Wirtschaftswissenschaftler Fred Ternes an den Start, im Süden stellen sich Katrin Biltgen (Sozialarbeiterin) sowie Nathalie Morgenthaler (Politikwissenschaftlerin) den Wählern. Im Norden gehen Christophe Hansen (politischer Berater im Europaparlament) und Charles Weiler (Jurist) ins Rennen um einen Sitz in der Abgeordnetenkammer. Einzige Kandidatin im Osten ist Stéphanie Weydert (Anwältin).

Die Politik brauche junge, engagierte Menschen, sagte CSJ-Präsident Serge Wilmes am Samstag anlässlich der Präsentation der Kandidaten im Casino Forum d'art contemporain.

Arbeitslosigkeit, hohe Immobilienpreise, Finanzkrise, Rentenreform, diese Probleme würden vor allem die jungen Menschen betreffen, hieß es seitens der Kandidaten, die es als erwiesen ansahen, dass man nicht nur kritisieren dürfe, sondern konstruktive Mitarbeit verlangt sei. Es sei wichtig, dass junge Menschen über ihre Zukunft mitbestimmen.

Am 11. Oktober organisiert die CSJ ein "Juncker on Tour", in Anlehnung an die Veranstaltung "Juncker meets Marx" im Jahr 2009. Auf der aufgefrischten Internetseite der CSJ kann man sich über die Kandidaten, deren Interessensgebiete und politischen Ziele informieren.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dossier: Alles rund um die Wahl
Am 20. Oktober haben die Luxemburger gewählt. In diesem ständig aktualisierten Dossier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Wahl.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.