Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Croix-rouge: „Brauchen Höchstmaß an Unterstützung“
Lokales 3 Min. 04.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Croix-rouge: „Brauchen Höchstmaß an Unterstützung“

Rita Krombach, Vizepräsidentin des Luxemburger Roten Kreuzes, sammelt selbst seit 35 Jahren Spenden.

Croix-rouge: „Brauchen Höchstmaß an Unterstützung“

Rita Krombach, Vizepräsidentin des Luxemburger Roten Kreuzes, sammelt selbst seit 35 Jahren Spenden.
Foto: Lex Kleren
Lokales 3 Min. 04.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Croix-rouge: „Brauchen Höchstmaß an Unterstützung“

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Nach Absage des Mois du don: Rotes Kreuz startet Solidaritätsaktion „Hëlleft eis hëllefen“.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Croix-rouge: „Brauchen Höchstmaß an Unterstützung““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Croix-rouge: „Brauchen Höchstmaß an Unterstützung““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Insgesamt 2000 ehrenamtliche Mitarbeiter des Roten Kreuzes ziehen ab Mittwoch von Haus zu Haus um Spenden zu sammeln. Daneben informieren sie die Bevölkerung über ihre Projekte.