Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Covid-Auflagen: 170 Verwarnungen bei 330 Kontrollen
Lokales 01.02.2021

Covid-Auflagen: 170 Verwarnungen bei 330 Kontrollen

Die Polizei sprach die meisten Verwarnungen wegen Missachten der Ausgangssperre aus.

Covid-Auflagen: 170 Verwarnungen bei 330 Kontrollen

Die Polizei sprach die meisten Verwarnungen wegen Missachten der Ausgangssperre aus.
Foto: Polizei / LW-Archiv
Lokales 01.02.2021

Covid-Auflagen: 170 Verwarnungen bei 330 Kontrollen

David THINNES
David THINNES
Die Polizei führte in der vergangenen Woche 330 Corona-Kontrollen durch. 170 Personen wurden verwarnt.

330 Kontrollen gab es in der vergangenen Woche landesweit, um die Einhaltung der Corona-Regeln zu überprüfen. Die Polizei hat 170 Personen gebührenpflichtig verwarnt - rund 90 Prozent davon wegen der Missachtung der Ausgangsbeschränkung zwischen 23 und 6 Uhr.

In sieben Fällen erstellten die Beamten Protokoll beispielsweise einen Bericht an die zuständigen Behörden.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema