Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Corona-Virus: Europaschule schickt Rückkehrer aus Norditalien nach Hause
Lokales 24.02.2020 Aus unserem online-Archiv

Corona-Virus: Europaschule schickt Rückkehrer aus Norditalien nach Hause

Die Europaschule setzt die strikten französischen Corona-Empfehlungen um.

Corona-Virus: Europaschule schickt Rückkehrer aus Norditalien nach Hause

Die Europaschule setzt die strikten französischen Corona-Empfehlungen um.
Tania Feller
Lokales 24.02.2020 Aus unserem online-Archiv

Corona-Virus: Europaschule schickt Rückkehrer aus Norditalien nach Hause

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Die Europaschule übernimmt die neuen Empfehlungen des französischen Gesundheitsministeriums. Demnach sollen Rückkehrer aus Norditalien dem Unterricht 14 Tage lang fern bleiben.

In einer Mitteilung lässt die Leitung der Europaschule in Luxemburg wissen, dass Schüler, welche sich vor kurzem in den vom Corona-Virus betroffenen Gemeinden in der Nähe von Venedig und Mailand aufhielten, die Schule 14 Tage lang nicht besuchen sollten. Sollten Personen, die von dort zurückkehren, innerhalb von zwei Wochen Atembeschwerden oder Fieber zeigen, sollten sie nicht zum Arzt gehen, sondern die Notrufnummer 112 verständigen.


TOPSHOT - Woen wearing a respiratory mask walk across Piazza del Duomo in central Milan on February 23, 2020. - Tens of thousands of Italians prepared for a weeks-long quarantine in the country's north on February 23 as nerves began to fray among the locals faced with new lockdown measures. (Photo by ANDREAS SOLARO / AFP)
Corona-Virus: Österreich stoppte Züge aus Italien
China meldet mehr Tote als je zuvor an einem Tag. In Europa ist Italien besonders stark betroffen. Die Zahl der gemeldeten Infektionen dort steigt.

Damit gelten für die Rückkehrer aus Norditalien  zumindest in der Europaschule die gleichen Bestimmungen wie für Touristen aus den betroffenen Gebieten in Asien.

Die Leitung der Europaschule reagiert damit auf eine Empfehlung des französischen Gesundheitsministeriums. In Luxemburg hat das zuständige Ministerium diese Empfehlungen für Reisende aus Norditalien  bisher noch nicht ausgesprochen.    


Lesen Sie mehr zu diesem Thema