Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Corona-Nebeneffekt: Luftqualität so gut wie nie
Lokales 2 Min. 07.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Corona-Nebeneffekt: Luftqualität so gut wie nie

Dicke Luft war gestern: Der Lockdown hat auch positive Seiten.

Corona-Nebeneffekt: Luftqualität so gut wie nie

Dicke Luft war gestern: Der Lockdown hat auch positive Seiten.
Guy Jallay
Lokales 2 Min. 07.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Corona-Nebeneffekt: Luftqualität so gut wie nie

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Der Lockdown zieht eine deutlich messbare Verbesserung der Luftqualität nach sich. Insbesondere die Stickoxid-Werte gehen deutlich zurück.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Corona-Nebeneffekt: Luftqualität so gut wie nie“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise verbessern die nationale Öko-Bilanz. Der Effekt dürfte aber nur von kurzer Dauer sein.
Die Luftqualität wird an zahlreichen Messtellen im Land überwacht.
Belastete Atemluft
Umweltalarm musste im Lauf des Monats Dezember zwar nicht ausgelöst werden. Trotzdem lässt 
die hiesige Luftqualität vielerorts 
zu wünschen übrig.
Für einen Umweltalarm reichte es nicht, aber die Luftqualität ließ im Dezember zu wünschen übrig.