Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Contern: CSV siegt deutlich, DP büßt Sitz ein
Noch laufen die Verhandlungen über die künftige Koalition.

Contern: CSV siegt deutlich, DP büßt Sitz ein

Foto: Guy Jallay
Noch laufen die Verhandlungen über die künftige Koalition.
Lokales 08.10.2017

Contern: CSV siegt deutlich, DP büßt Sitz ein

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
In Contern hat sich bereits in 2011 gezeigt, dass der Gewinner schnell zum Verlierer werden kann. Nun hat die CSV erneut gewonnen, dennoch könnte die bisherige Gambia-Koalition erneut ans Ruder kommen.

(nas) -  Blickt man auf die Wahlergebnisse in der Gemeinde Contern, erscheinen diese quasi als Déjà-vu der Kommunalwahlen von 2011. Einmal mehr geht die CSV als Wahlgewinner hervor, doch im Hinterstübchen sitzen schon kurz nach der Bekanntgabe der Resultate die „Verlierer“ LSAP, DP und „Déi Gréng“ zusammen, um eine Gambia-Koalition zu bilden.

Doch eines unterscheidet sich von 2011: Die CSV hat ihr Wahlergebnis wiederum um 12,04 Prozent auf nunmehr 44,52 Prozent gesteigert ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Historischer Machtwechsel
Bei den Parlamentswahlen 1974 ereignet sich etwas Historisches. Zum ersten Mal in der Nachkriegszeit bildet sich eine Koalition unter Ausschluss der CSV, die bis dahin an allen Regierungen beteiligt war und stets den Premierminister stellte.
Die DP-LSAP-Regierung Thorn-Vouel. V.l.n.r.: 1. R.: Raymond Vouel, Gaston Thorn; 2. R.: Robert Krieps, Joseph Wohlfart, Marcel Mart, Emile Krieps; 3. R.: Albert Berchem, Guy Linster, Jean Hamilius, Maurice Thoss, Benny Berg.
Steinfort: LSAP wieder stärkste Partei
Enttäuschung bei der CSV in Steinfort. Die Partei verlor einen Sitz. Die LSAP bleibt konstant. Nun buhlen die beiden großen Parteien um die Gunst der Kleinen („Déi Gréng” und die DP).
Die Partei von Jean-Marie Wirth (CSV) muss einen Verlust von 4,41 Prozent hinnehmen und verliert einen Sitz.
Gemeindewahlen in Contern: Fliegender Wechsel
Am Abend des 9. Oktober 2011 stand die CSV als Wahlsieger in Contern fest. Feiern konnte sie am Ende trotzdem nicht. Denn eine Dreierkoalition übernahm das Ruder. Die CSV kam auf die Oppositionsbank.
11.7. Contern / Mairie / Neues Gemeindehaus Contern foto:Guy Jallay