Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cloche d'Or: Mehr Sicherheit für Fußgänger
Lokales 05.11.2019 Aus unserem online-Archiv

Cloche d'Or: Mehr Sicherheit für Fußgänger

Erst 2020 wird ein Gehsteig mitsamt Brücke vom Kreisverkehr am Cactus Howald über den Park&Ride-Parkplatz zum Ban de Gasperich führen.

Cloche d'Or: Mehr Sicherheit für Fußgänger

Erst 2020 wird ein Gehsteig mitsamt Brücke vom Kreisverkehr am Cactus Howald über den Park&Ride-Parkplatz zum Ban de Gasperich führen.
Foto: Lex Kleren
Lokales 05.11.2019 Aus unserem online-Archiv

Cloche d'Or: Mehr Sicherheit für Fußgänger

Viele Fußgänger nutzen tagtäglich die Hauptstraße zwischen der Autobahnauffahrt vom Gaspericher Kreuz und dem Park&Ride-Parkplatz. Eine Mauer soll nun die Gefahr reduzieren.

(jwi) - Es hat sich was getan. 162 Tage nach der Eröffnung des Einkaufszentrums Cloche d'Or wurde eine Übergangslösung für die Fußgänger installiert. 

Gelbe Absperrungen sorgen nun auf dem CR 231 zwischen der Autobahnauffahrt vom Gaspericher Kreuz und dem Park&Ride-Parkplatz für mehr Sicherheit.  Am Mittwoch folgte nun der nächste Schritt. Fortan gelangen die Fußgänger vom Einkaufszentrum über einen gelben Zebrastreifen zum bereits gesicherten Weg, der zum Auffangparkplatz führt. Der Verkehr wird per Ampeln geregelt.

Seit  Mittwoch gelangen die Fussgänger über einen Zebrastreifen zu dem gesicherten Weg, der zum Park&Ride-Parkplatz führt.
Seit Mittwoch gelangen die Fussgänger über einen Zebrastreifen zu dem gesicherten Weg, der zum Park&Ride-Parkplatz führt.
Foto: Lex Kleren


Gefährlicher Nachhauseweg 

Hunderte Mitarbeiter des Einkaufszentrums sowie Angestellte von Firmen vor Ort nehmen tagtäglich eine gefährliche Abkürzung vom Ban de Gasperich zum P&R Luxembourg-Sud in Howald. 


Entrée vum Akafszenter Cloche d’Or. Secherheet vun de Foussgänger - Ortstermin mat der P&CH. Photo: Steve Eastwood
Cloche d'Or: Bevor es zu spät ist
Erst 2020 entsteht in Cloche d'Or ein Fußgängerweg mit Brücke. Eine schnelle Übergangslösung soll die Gefahr nun bannen.

Ganz gleich, welche Fahrbahnseite sie dabei wählen, ihr Fußweg führt jeweils über eine Autobahnauffahrt sowie über Leitplanken. Das nur wenige Meter von dem fließenden Verkehr entfernt. 

„Wir können von Glück reden, dass bislang noch nichts geschehen ist und wir wollen auch nicht, dass es dazu kommt“, erklärte Bürgermeisterin Lydie Polfer vergangene Woche auf Nachfrage dem „Luxemburger Wort“. 

Doch erst 2020 entsteht in Cloche d'Or ein fester Fußgängerweg. So wird die Straßenbauverwaltung einen neuen Gehsteig mitsamt Brücke bauen, der vom Kreisverkehr am Cactus Howald über den Park&Ride-Parkplatz zum Ban de Gasperich führt. 

Sie verläuft südlich des CR 231, also zur Seite des Centre douanier – bei der neuen, gelben kalifornischen Mauer.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Planung der Infrastrukturen rund um das Shoppingcenter Cloche d'Or wurde nicht zu Ende gedacht. Die Leidtragenden sind die Fußgänger.
Lokales, Auchan Cloche D'Or, Verkehr, Schwierigkeiten beim Strassen überqueren, Sicherheit, gefährliches Manöver der Passanten,   Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort