Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chronik 2019: Traditionshäuser verlassen die Hauptstadt
Lokales 4 Min. 31.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Chronik 2019: Traditionshäuser verlassen die Hauptstadt

Das Teppichgeschäft Tapis Herty befand sich seit 1981 an der Ecke Grand-Rue/Rue des Capucins.

Chronik 2019: Traditionshäuser verlassen die Hauptstadt

Das Teppichgeschäft Tapis Herty befand sich seit 1981 an der Ecke Grand-Rue/Rue des Capucins.
Foto: Guy Jallay
Lokales 4 Min. 31.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Chronik 2019: Traditionshäuser verlassen die Hauptstadt

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Tapis Hertz oder Sports-House Keller: Sie zählten zu den Traditionshäusern in der Hauptstadt, haben 2019 ihre Türen aber für immer geschlossen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Chronik 2019: Traditionshäuser verlassen die Hauptstadt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Chronik 2019: Traditionshäuser verlassen die Hauptstadt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ausverkauf
Der traditionsreiche Einzelhandel in der Hauptstadt ist dabei auszubluten. Ursachenforschung.
Die Menschenmenge in der Grand-Rue täuscht: Nur die wenigsten sind Kunden.
Tote Hose in der Innenstadt
Leere statt Läden: Beim Schaufensterbummel in der Oberstadt laufen Passanten derzeit an auffällig vielen unbesetzten Geschäftslokalen vorbei. Flaute in der Shoppingmeile? Ursachenforschung.
In vielen Schaufenstern in der Innenstadt gibt es derzeit nichts zu sehen.