Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chronik 2019: Der Tod von Großherzog Jean
Lokales 4 Min. 31.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Chronik 2019: Der Tod von Großherzog Jean

Am 4. Mai findet das Staatsbegräbnis statt. Es ist zugleich das Ende der zwölftägigen Staatstrauer.

Chronik 2019: Der Tod von Großherzog Jean

Am 4. Mai findet das Staatsbegräbnis statt. Es ist zugleich das Ende der zwölftägigen Staatstrauer.
Foto: Anouk Antony
Lokales 4 Min. 31.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Chronik 2019: Der Tod von Großherzog Jean

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Im Alter von 98 Jahren verstirbt Großherzog Jean am 23. April. Die Regierung ruft eine zwölftägige Staatstrauer aus, während derer sich die Bürger von ihrem ehemaligen Monarchen verabschieden können.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Chronik 2019: Der Tod von Großherzog Jean“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Chronik 2019: Der Tod von Großherzog Jean“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zahlreiche Vertreter der europäischen Königshäuser fanden sich am Samstag zur Beisetzung von Großherzog Jean in der Kathedrale Notre-Dame ein.
Luxemburg darf sich glücklich schätzen, diesen Großherzog Jean als Staatsoberhaupt gehabt zu haben.
Großherzog Jean im Jahr 2014 auf Schloss Fischbach.