Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chillen am Stausee in Zeiten von Corona
Lokales 3 Min. 07.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Chillen am Stausee in Zeiten von Corona

Chillen am Obersauer-Stausee könnte in diesem Sommer auch bei vielen Einheimischen ganz oben auf der Urlaubswunschliste stehen. Vor Ort wird man dabei wohl ein ums andere Mal an die Einhaltung der Corona-Regeln appellieren müssen.

Chillen am Stausee in Zeiten von Corona

Chillen am Obersauer-Stausee könnte in diesem Sommer auch bei vielen Einheimischen ganz oben auf der Urlaubswunschliste stehen. Vor Ort wird man dabei wohl ein ums andere Mal an die Einhaltung der Corona-Regeln appellieren müssen.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 3 Min. 07.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Chillen am Stausee in Zeiten von Corona

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Angesichts einer Vakanz doheem im Corona-Sommer 2020 rüstet man sich am Stausee für hohen Besucherandrang. Dies mit manchen Sorgenfalten, nicht nur wegen der Pandemie.

Rund 7 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Strahlende Gefahr für das Trinkwasser
Das geplante Endlager für radioaktive Abfälle in Belgien sorgt für viel Kritik aus Luxemburg. Die Trinkwassergefährdung ist laut den Angaben des Wasserwirtschaftsamtes sehr konkret.
nuclear nucléaire radioactive waste déchets dreck abfall (Shutterstock)
Trinkwasser könnte knapp werden
Die anhaltende Trockenheit und der kommende Sommer mit einem veränderten Reiseverhalten stellen die Wasserversorger vor neue Herausforderungen.
Das kostbare Gut Trinkwasser wird zunehmend knapp.