Wählen Sie Ihre Nachrichten​

14-jähriges Mädchen in Heisdorf von Zug erfasst
Lokales 22.10.2021
Linie 10 unterbrochen

14-jähriges Mädchen in Heisdorf von Zug erfasst

Es verkehren aktuell keine Züge zwischen Luxemburg und Lorentzweiler.
Linie 10 unterbrochen

14-jähriges Mädchen in Heisdorf von Zug erfasst

Es verkehren aktuell keine Züge zwischen Luxemburg und Lorentzweiler.
Foto: Frank Weyrich
Lokales 22.10.2021
Linie 10 unterbrochen

14-jähriges Mädchen in Heisdorf von Zug erfasst

Derzeit verkehren keine Züge zwischen Luxemburg und Lorentzweiler. Es gab einen folgenschweren Unfall.

(jwi) - Am Freitagmorgen kam es am Bahnhof Heisdorf zu einem folgenschweren Zwischenfall. Ein 14-jähriges Mädchen wurde am Bahnübergang von einem Zug erfasst und tödlich verletzt, schreibt die Polizei. 

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Unfallopfers feststellen. Die Staatsanwaltschaft beauftragte den Mess- und Erkennungsdienst mit einer Unfalluntersuchung. Zudem sei der „Groupe de Support Psychologique“ (GSP) vor Ort.


Neue Polizeiwagen, Polizei, Police, Poliss, Foto Lex Kleren
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Remerschen
Zwei Räuber haben am späten Donnerstagabend eine Tankstelle überfallen und dabei Geld erbeutet.

Der Zugverkehr der Linie 10 (Luxembourg - Troisvierges - Gouvy) zwischen Luxemburg und Lorentzweiler ist deswegen auch weiterhin unterbrochen. Die Bahngesellschaft hat einen Ersatzbusdienst eingesetzt, schreibt die CFL am Morgen. Die Busse werden direkt zwischen Luxemburg und Ettelbruck verkehren und alle Haltestellen zwischen Luxemburg und Lorentzweiler anfahren.

Weitere Details zu den Fahrplänen können die Fahrgäste online oder via CFL-App erhalten, heißt es weiter.  

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Toter und zwei Verletzte - das ist die Bilanz des Zugunglücks von Bettemburg. Ein Güterzug und ein Personenzug waren zusammengestoßen - laut CFL hatte der Lokführer ein Stoppsignal überfahren.
Nach Stillstand auf allen Linien
Am Freitagabend kam es zu technischen Problemen im Bettemburger Eisenbahn-Stellwerk. Alle Züge im CFL-Netz mussten kurzfristig stoppen. Der Zugverkehr kam nur mit großen Verspätungen wieder ins Laufen.
Zwischen Mersch und Ettelbrück
Wegen Arbeiten wird es zwischen dem 22. August und dem 13. September zu Problemen auf der Zugstrecke zwischen Luxemburg und Ettelbrück kommen.
15.6. Wi / Gare PK CFL , Bilan / Foto: Guy Jallay