Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Centre socio-éducatif de l'Etat: Boewinger: „Sicherheitstrakt ist schon zu klein“
Für Fernand Boewinger ist der Kontakt der Jugendlichen mit ihren Eltern und der Familie sehr wichtig.

Centre socio-éducatif de l'Etat: Boewinger: „Sicherheitstrakt ist schon zu klein“

Foto: Chris Karaba
Für Fernand Boewinger ist der Kontakt der Jugendlichen mit ihren Eltern und der Familie sehr wichtig.
Lokales 2 Min. 28.04.2015

Centre socio-éducatif de l'Etat: Boewinger: „Sicherheitstrakt ist schon zu klein“

In Luxemburg gibt es zwei Erziehungsanstalten für Jugendliche: In Dreiborn stehen 47 Betten für Jungen zur Verfügung, in Schrassig nochmals 36 Betten für Mädchen. Künftig kommen zwölf Betten in der neuen "Unité de sécurité" in Dreiborn hinzu.

(asc) - In Luxemburg gibt es zwei Erziehungsanstalten für Jugendliche: In Dreiborn stehen 47 Betten für Jungen zur Verfügung, in Schrassig nochmals 36 Betten für Mädchen.

Doch welche Jugendliche werden eigentlich auf Anordnung eines Richters in diesen Einrichtungen untergebracht? „Nun, grundsätzlich kann man sagen, dass es sich dabei um Jugendliche handelt, die eine Gefahr für sich selbst oder die Gesellschaft darstellen und die durch ihr auffälliges Verhalten auf sich aufmerksam gemacht haben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schulabbruch: "Wir dürfen niemanden fallen lassen"
Jeden Monat brechen knapp 140 Schüler die Schule ab. Bryan ist einer von ihnen. Kurz nach seinem 16. Geburtstag schmiss er alles hin. Heute arbeitet der 18-Jährige in einer Maison relais. Er möchte eine Ausbildung zum Erzieher machen, doch das ist leichter gesagt als getan.
Bryans Traum ist es, als ausgebildeteter Erzieher in einer Maison relais zu arbeiten.
1600 Schulabbrecher pro Jahr: Der beschwerliche Weg zum Diplom
Jedes Jahr verlassen in Luxemburg rund 1 600 Jugendliche die Schule ohne abgeschlossene Ausbildung. Um diesem Trend entgegenzuwirken muss eine passende Orientierung her. Denn oft sind Misserfolge der Grund dafür, dass der Spaß am Lernen verloren geht.
Schulabbruch Schule Abbrechen Student