Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Centre d'accueil pour jeunes“ in Fouhren: Weg zurück in den Alltag
Lokales 3 Min. 24.08.2017
Exklusiv für Abonnenten

„Centre d'accueil pour jeunes“ in Fouhren: Weg zurück in den Alltag

Die neue Empfangsstruktur für Jugendliche entsteht an der Diekircher Straße am Ausgang von Fouhren.

„Centre d'accueil pour jeunes“ in Fouhren: Weg zurück in den Alltag

Die neue Empfangsstruktur für Jugendliche entsteht an der Diekircher Straße am Ausgang von Fouhren.
Grafik: Architectes Holweck Bingen Diekirch
Lokales 3 Min. 24.08.2017
Exklusiv für Abonnenten

„Centre d'accueil pour jeunes“ in Fouhren: Weg zurück in den Alltag

Nico MULLER
Nico MULLER
In Fouhren steht der Bau eines „Centre d'accueil pour jeunes“ in den Startlöchern. Noch im Herbst sollen die Arbeiten am Standort des ehemaligen Anwesens Goebel in Angriff genommen werden.

(NiM) -  Als der Gemeinderat Tandel im Januar 2015 grünes Licht gab zur Erweiterung des Bauperimeters an der Diekircher Straße am Ausgang von Fouhren, war das gleichzeitig der Startschuss für ein Projekt, das einen langjährigen Schandfleck aus dem Dorf verschwinden lässt.

Am Standort des ehemaligen Anwesens Goebel, das inzwischen zur Ruine verfallen ist, wird nämlich ein „Centre d'accueil pour jeunes“ entstehen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.