Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cattenom: Interner Notfallplan ausgelöst
Lokales 29.05.2015 Aus unserem online-Archiv
Suche nach Ursache des Zwischenfalls

Cattenom: Interner Notfallplan ausgelöst

Ein unbekannter Fehler hat in Cattenom den Notfallplan ausgelöst.
Suche nach Ursache des Zwischenfalls

Cattenom: Interner Notfallplan ausgelöst

Ein unbekannter Fehler hat in Cattenom den Notfallplan ausgelöst.
Archivfoto: Serge Waldbillig
Lokales 29.05.2015 Aus unserem online-Archiv
Suche nach Ursache des Zwischenfalls

Cattenom: Interner Notfallplan ausgelöst

Ein Zwischenfall im Atomkraftwerk Cattenom hat am Donnerstag dazu geführt, dass der Reaktor 1 automatisch heruntergefahren wurde. Der interne Notfallplan wurde ausgelöst.

(vb) – Ein Zwischenfall im Atomkraftwerk Cattenom hat am Donnerstag dazu geführt, dass der Reaktor 1 automatisch heruntergefahren wurde. Der interne Notfallplan wurde ausgelöst.

Auf welche Ursache der Zwischenfall zurückzuführen ist, geht aus der Mitteilung nicht hervor. Die Fehlersuche sei noch nicht abgeschlossen. Der Kraftwerksbetreiber EDF weist darauf hin, dass während des Zwischenfalls die Sicherheit der Bevölkerung nicht gefährdet gewesen sei.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jahresbilanz der Atomzentrale Cattenom
31,2 Milliarden Kilowattstunden Strom wurden 2016 in der Atomzentrale in Cattenom produziert. Der Betreiber EDF investiert zurzeit enorme Summen in die Laufzeitverlängerung des Kraftwerkes.
Die EDF will Cattenom auch nach 40 Jahren weiter betreiben.
Panne im Hochspannungsnetz
Wegen einer Panne im Hochspannungsnetz hat das Atomkraftwerk Cattenom den Reaktor 4 heruntergefahren. Am Mittwochmorgen sprang die Notstromversorgung an, teilte die Betreibergesellschaft EdF mit.
Derzeit ist nur ein Reaktor in Cattenom in Betrieb.
Der Betreiber "Electricité de France" meldete im vergangenen Jahr fünf Zwischenfälle und will 100 Millionen Euro in Wartungsarbeiten investieren. Abgeschaltet wird Cattenom deshalb noch lange nicht.
Das Atomkraftwerk Cattenom liegt knapp zehn Kilometer von der luxemburgischen Grenze entfernt
Im grenznahen Atomkraftwerk Cattenom hat sich am Montagabend ein Störfall im Primärkreislauf ereignet. Ein Block musste heruntergefahren werden.
Das Atomkraftwerk in Cattenom