Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Carsharing: Carloh kommt ins Rollen
Lokales 2 Min. 27.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Carsharing: Carloh kommt ins Rollen

In den kommenden Monaten wird der Dienst in den Stadtvierteln ausgebaut.

Carsharing: Carloh kommt ins Rollen

In den kommenden Monaten wird der Dienst in den Stadtvierteln ausgebaut.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 2 Min. 27.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Carsharing: Carloh kommt ins Rollen

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Nach einer Kapitalerhöhung im April 2019 steigen die Zahlen des hauptstädtischen Carsharing-Dienstes Carloh langsam an. In Zukunft wird das Projekt weiter ausgebaut.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Carsharing: Carloh kommt ins Rollen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Carsharing: Carloh kommt ins Rollen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stromgetriebene Fahrzeuge sind auch während des Autofestivals ein großes Thema. Der Weg zum eigenen Akku-Flitzer muss dabei nicht kompliziert sein.
Laden statt tanken: Der Markt für Elektroautos beginnt Schwung aufzunehmen.