Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cargolux-Hangar ab Mai in Betrieb
Lokales 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

Cargolux-Hangar ab Mai in Betrieb

Im Wartungshangar der Cargolux werden Wartungsarbeiten an den Maschinen der nationalen Luftfrachtgesellschaft durchgeführt.

Cargolux-Hangar ab Mai in Betrieb

Im Wartungshangar der Cargolux werden Wartungsarbeiten an den Maschinen der nationalen Luftfrachtgesellschaft durchgeführt.
Guy Jallay
Lokales 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

Cargolux-Hangar ab Mai in Betrieb

Auch im Jahre 2009 mutet er noch futuristisch an, der neue Wartungshangar der Cargolux. Zusammen mit dem Radarturm wird der in Schneeweiß gekleidete Gebäudekomplex zum Blickfang der Autofahrer, die die Nationalstraße nach Sandweiler entlangfahren. Doch werden im neuen Wahrzeichen des Findel weder ausgefeilte Experimente noch geheime Ufo-Projekte durchgeführt.

(ham) - Auch im Jahre 2009 mutet er noch futuristisch an, der neue Wartungshangar der Cargolux. Zusammen mit dem Radarturm wird der in Schneeweiß gekleidete Gebäudekomplex zum Blickfang der Autofahrer, die die Nationalstraße nach Sandweiler entlangfahren. Doch werden im neuen Wahrzeichen des Findel weder ausgefeilte Experimente noch geheime Ufo-Projekte durchgeführt, sondern „nur“ Wartungsarbeiten an den Maschinen der nationalen Luftfrachtgesellschaft.

70 Millionen Euro lässt sich diese die Umsetzung des Entwurfs vom Pariser Architekten Jean-François Schmit kosten. Eine Summe, die für Mechaniker und Ingenieure mit einer wesentlichen Verbesserung der Arbeitsbedingungen einhergeht. Zu diesem Zweck sind in den vergangenen Tagen auch schon erste Umzugskartons gepackt worden. Im Mai soll die 200 Meter lange und 92 Meter breite Wartungshalle, die zwei Flugzeuge jeglichen Typs aufnehmen kann, denn auch in Betrieb genommen werden.