Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Burglinster : Im Zeichen des Kunsthandwerks
Lokales 7 21.06.2015

Burglinster : Im Zeichen des Kunsthandwerks

Mehr als 100 Kunsthandwerker kamen am Wochenende aus Luxemburg, Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland, um in Burglinster ihre Waren und ihr Können zu präsentieren.

(dd/jsf) - Mehr als 100 Kunsthandwerker kamen am Wochenende aus Luxemburg, Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland, um in Burglinster ihre Waren und ihr Können zu präsentieren. Dazu zählten unter anderem Seidenmalerei, Stempeltechnik, Glocken, Wasser- und Windspiele, Kunstschmiedearbeiten, Lederverarbeitung und Holz-Spielzeug.

Vereine aus Burglinster und Altlinster hatten Stände für Essen und Trinken im Dorfzentrum und im Schlosshof eingerichtet. Der Vorstand um Präsident Raymond Tescher des "Syndicat d’Initiative de la commune de Junglinster" war zufrieden mit der 35. Auflage des Kunsthandwerkermarktes.