Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bürgermeisterin Colling-Kahn legt Amt nieder
Lokales 23.04.2015 Aus unserem online-Archiv
Gemeinderat Junglinster

Bürgermeisterin Colling-Kahn legt Amt nieder

Die CSV-Politikerin Francine Colling-Kahn legte ihr Amt am Donnerstagnachmittag nieder. Sie bleibt dem Gemeinderat als Rätin erhalten.
Gemeinderat Junglinster

Bürgermeisterin Colling-Kahn legt Amt nieder

Die CSV-Politikerin Francine Colling-Kahn legte ihr Amt am Donnerstagnachmittag nieder. Sie bleibt dem Gemeinderat als Rätin erhalten.
Foto: Guy Jallay
Lokales 23.04.2015 Aus unserem online-Archiv
Gemeinderat Junglinster

Bürgermeisterin Colling-Kahn legt Amt nieder

Im Gemeinderat Junglinster steht ein Wechsel auf dem Bürgermeisterposten an. Am Donnerstag kündigte Francine Colling-Kahn ihren Rücktritt als Bürgermeisterin an, sie bleibt dem Gremium jedoch als Rätin erhalten. Am Dienstag soll die Nachfolge geregelt werden.

(asc) - Am Donnerstagnachmittag leitete die CSV-Politikerin Francine Colling-Kahn ihre letzte Gemeinderatssitzung als Junglinster Bürgermeisterin. Zum Abschluss der Sitzung kündigte sie nach sechsjähriger Mandatszeit ihren Rücktritt als Gemeindeoberhaupt an. 

Persönliche Gründe hätten sie zu dieser Entscheidung bewogen. In den vergangenen sechs Jahren habe sie ihr Amt als "Full-Time-Job" ausgeübt. In Zukunft wolle sie wieder mehr Zeit ihrer Familie widmen. Sie habe am Mittwoch dem Großherzog und dem Innenminister ihre Demission unterbreitet, so Colling-Kahn gegenüber dem "Luxemburger Wort".  Colling-Kahn wird dem Gremium bis zu den nächsten Gemeindewahlen als Rätin erhalten bleiben.

Wer die Nachfolge auf dem Bürgermeisterstuhl antritt, könnte schon am kommenden Dienstagabend entschieden werden, wenn die CSV sich zu Beratungen trifft. 

Francine Colling-Kahn hatte im Anschluss an die Landeswahlen von 2009 den Bürgermeisterposten von ihrer Parteikollegin Françoise Hetto-Gaasch übernommen, nachdem Letztere zu Ministerehren in der damaligen CSV-LSAP-Regierung gekommen war. Bei den Kommunalwahlen von 2011 war Colling-Kahn als Erstgewählte aus der CSV-Liste hervorgegangen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Suche nach einem neuen Bürgermeister für Junglinster geht weiter. Am Dienstag konnten sich die CSV und LSAP nicht auf einen Kandidaten einigen. Laut CSV-Sektionspräsidentin Françoise Hetto-Gaasch will die LSAP den Bürgermeister und einen Schöffen stellen. Dies lehnt die CSV ab.
Illustration Mairie, Gemeng, Maison Communale, de Junglingster, Luxembourg, le 24 Avril 2015. Photo: Chris Karaba
Nach dem Rücktritt der Junglinster Bürgermeisterin Francine Colling-Kahn sprechen „Déi Gréng“ von „einem internen Machtkampf innerhalb der CSV-Sektion“, der zum Rücktritt geführt habe. CSV, LSAP und DP wollen nichts von einem Zwist wissen.
Illustration Mairie, Gemeng, Maison Communale, de Junglingster, Luxembourg, le 24 Avril 2015. Photo: Chris Karaba