Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bürgermeister von Colmar-Berg: Der Newcomer
Lokales 5 Min. 14.11.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Bürgermeister von Colmar-Berg: Der Newcomer

Christian Miny blickt mit Zuversicht auf die nächsten sechs Jahre.

Bürgermeister von Colmar-Berg: Der Newcomer

Christian Miny blickt mit Zuversicht auf die nächsten sechs Jahre.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 5 Min. 14.11.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Bürgermeister von Colmar-Berg: Der Newcomer

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Der 31-jährige Forstingenieur Christian Miny will als neuer Bürgermeister einiges in der Gemeinde Colmar-Berg bewegen.

Von Rita Ruppert

Christian Miny wollte eigentlich „nur“ Mitglied des Gemeinderates werden. Dass der 31-jährige Forstingenieur bei den Gemeindewahlen als Erstgewählter hervorgehen würde, damit hatte er nicht gerechnet. Auch nicht damit, dass er die Nachfolge von Bürgermeister Gast. Jacobs antreten würde, der nicht mehr kandidiert hatte. Dennoch: Miny ist stolz auf das Resultat und will alles daransetzen, um den Erwartungen gerecht zu werden.

Christian Miny, bei den Wahlen sind Sie als Newcomer direkt auf Platz eins gelandet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nordstadfusion wird konkreter
Im Interview erklärt die Bürgermeisterin von Bettendorf, Pascale Hansen (DP), dass ein Referendum zur Nordstadfusion für Mitte 2022 angestrebt wird.
Politik, Nordstadtbürgermeister, Aspekten der Landesplanung, Gemeinden Diekirch, Ettelbrück, Bettendorf, Schieren und Erpeldingen, auf diesem Bild Pascale Hansen, Bettendorf   Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort