Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bürgermeister Romain Osweiler tritt zurück
Lokales 18.05.2022
Gemeinde Rosport-Mompach

Bürgermeister Romain Osweiler tritt zurück

Romain Osweiler stellt sein Amt als Bürgermeister zur Verfügung.
Gemeinde Rosport-Mompach

Bürgermeister Romain Osweiler tritt zurück

Romain Osweiler stellt sein Amt als Bürgermeister zur Verfügung.
Foto: Chris Karaba
Lokales 18.05.2022
Gemeinde Rosport-Mompach

Bürgermeister Romain Osweiler tritt zurück

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Nach über 16 Jahren als Bürgermeister hat Romain Osweiler sein Bürgermeisteramt zur Verfügung gestellt. Er gibt dafür persönliche Gründe an.

Paukenschlag in der Gemeinde Rosport-Mompach: Während der Gemeinderatssitzung hat der langjährige Bürgermeister Romain Osweiler seinen Rücktritt bekannt gegeben. Die Entscheidung habe persönliche Gründe, sagte er.

Zu welchem Datum er das Amt an der Gemeindespitze abgeben will, ist noch nicht geklärt. Romain Osweiler bleibt bis zu den Gemeindewahlen im kommenden Juni Mitglied des Gemeinderats. 

Osweiler gilt als tatkräftiger und beliebter Politiker. Aus den Kommunalwahlen 2017 war er klar als Erstgewählter hervorgegangen. Zu seinen Verdiensten zählt die Vorbereitung der Fusion zwischen Rosport und Mompach, die am 1. Januar 2018 in Kraft trat, der Ausbau der Sport- und Schulinfrastruktur und das Management der Hochwasserkatastrophe vor einem Jahr. 


Romain Osweiler unterhalb der Kirche von Steinheim, die im Juli erstmals in der Geschichte überflutet wurde.
Bürger sollen ihre Häuser gegen die Fluten schützen
Die Ortschaften unterhalb von Echternach sind am 15. Juli besonders schlimm erwischt worden. Hausbesitzer bekommen nun eine fachliche Beratung.

Der CSV-Politiker wurde 1999 in den Gemeinderat von Rosport gewählt. Nach dem tödlichen Autounfall des damaligen Bürgermeisters Luc Bonblet trat er 2006 dessen Nachfolge an. 2017 wurde er Bürgermeister der fusionierten Gemeinde Rosport-Mompach. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gemeindefusion Rosport und Mompach
Im östlichsten Zipfel Luxemburgs reichen sich die zwei von der Landwirtschaft geprägten Gemeinden Mompach und Rosport die Hand. Im Interview erklären die zwei Bürgermeister, warum die Fusion für sie eine Herzensangelegenheit ist.
Noch Platz für neue Kollegen: Die Verwaltung der Fusionsgemeinde hat ihren Sitz in der Villa Tudor in Rosport.
Referendum in Rosport und Mompach
Ein besonderer Tag für die Gemeinden Rosport und Mompach: In einer Volksbefragung mussten die Bürger ihre Meinung über die geplante Fusion preisgeben. Und die Antwort fiel deutlich aus.
Mit über 80 Prozent sprechen die Bürger aus Rosport sich für eine Fusion aus.