Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brückenschlag in Niederwiltz
Lokales 20.02.2020

Brückenschlag in Niederwiltz

Die neue Brücke war dieser Tage in einer nur zehnminütigen Aktion an ihren Platz gehievt worden.

Brückenschlag in Niederwiltz

Die neue Brücke war dieser Tage in einer nur zehnminütigen Aktion an ihren Platz gehievt worden.
Foto:John Lamberty
Lokales 20.02.2020

Brückenschlag in Niederwiltz

John LAMBERTY
John LAMBERTY
In Niederwiltz wurde dieser Tage zwischen der Rue des Sports und der Géitzt eine neue Brücke über die Wiltz geschlagen. Ein kleines, aber feines Bauwerk.

Voraussichtlich in der kommenden Woche,  nach den Fastnachtsferien,  wird in Niederwiltz offiziell die neue Brücke zwischen der Rue des Sports und dem einstigen Fußballfeld in der Géitzt eröffnet.


Die sanierten Wiltzer Industriebrachen aus der Vogelperspektive. Künftig soll das Areal zu einem Modellviertel nachhaltigen Wohnens werden.
Wiltz baut an der Zukunft
Lange galten die dahinsiechenden Wiltzer Industriebrachen als Symbol wirtschaftlichen Abstiegs. Nun sollen vor Ort bald neue Horizonte eröffnet werden.

Das schmucke Bauwerk war dieser Tage in einer kaum zehnminütigen Aktion mit einem Kran an seinen Bestimmungsort gehievt und installiert worden. Der Übergang ist einer der Verbindungswege, der später in das neue Wohnviertel Wunne mat der Wooltz führen wird, das in den kommenden Jahren mit der Revalorisierung der ehemaligen Industriebrachen in Niederwiltz phasenweise entstehen soll.

Zugang zu "Wunne mat der Wooltz"

Im Teilbereich in der Géitzt ist dabei neben der Schaffung zusätzlichen Wohnraums auch die Errichtung einer neuen Grundschule samt Maison relais, Sporthalle, Musikschule und Kindermuseum vorgesehen. Läuft alles nach Plan, dürften im Laufe des Sommers die Arbeiten zur Einrichtung der Baustelle anlaufen.

Bis zum Abschluss der Bauarbeiten vor Ort wird die neue Brücke denn auch für Fahrzeuge nutzbar bleiben, ehe sie anschließend aber nur noch Radfahrern und Fußgängern vorbehalten sein wird, wie es seitens der Wiltzer Gemeinde heißt.

Das neue Brückenbauwerk ist  aus glasfaserverstärktem Polyester konstruiert, was sie leichter, kostengünstiger und im Bedarfsfall auch einfacher abmontierbar macht.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Radweg mit vielen Hindernissen
Schon seit zehn Jahren plant die Gemeinde Bous einen zwei Kilometer langen Radweg ins Nachbardorf. Doch im Behördendschungel kommt das Projekt nicht vom Fleck.
An dieser Stelle soll der Weg über eine Brücke unterhalb der Herdermillen geführt werden.
Wiltz: Feuerwehrmuseum öffnet am 21. März
Rund zwei Jahre nach dem Beginn der ersten Arbeiten öffnet der Landesfeuerwehrverband am 21. März in der alten Niederwiltzer Feuerwehrkaserne an der Géitz das erste, nationale Pompjeesmusée.
Liaison Micheville öffnet erst 2023
Die Eröffnung der Liaison Micheville muss erneut verschoben werden. Dabei sind die neuen Autobahnbrücken bei Raemerich größtenteils abgeschlossen. Doch das Problem liegt woanders.
Lokales, Baustelle Verbindung Micheville, Belval, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.